Stiftung Moritzburg - Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt

06108 Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5

Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (6)
2017 (14)
2016 (13)
2015 (9)
2014 (12)
2013 (11)
2012 (11)
2011 (11)
2010 (4)
2009 (1)
2008 (3)
2007 (7)
2006 (2)
2005 (5)
2004 (9)
2003 (8)
2002 (15)
2001 (19)
2000 (19)
1999 (10)
1998 (8)
Ausstellungen 2013
HIN - Hölderlins Archive
21.10.2012 bis 06.01.2013

Die Filminstallation beruht auf Harald Bergmanns Edition von vier Hölderlin-Filmen, die der Filmemacher zwischen 1992 und 2003 gedreht hat. Aus unterschiedlichen Perspektiven nähert er sich Leben und Werk Friedrich Hölderlins (1770 bis 1843), dessen Werk erst im 20. Jahrhundert in seiner Größ...  
Erich Heckel. Von der Zeichnung zum Aquarell
07.10.2012 bis 13.01.2013

Während der Jahre des Bestehens der "Brücke" hatte sich Erich Heckel eine einzigartige Sicherheit in der schnellen Erfassung des Wesentlichen erworben. Dies äußerte sich in den Zeichnungen wie in den Aquarellen, die gleichermaßen durch Präzision wie Spontaneität beeindrucken. Gerade das Aquar...  
Anne Caroline Zwinzscher - Gustav-Weidanz-Preis für Plastik 2012
03.02.2013 bis 10.03.2013

Der Weidanz-Preis 2012 geht an die Bildhauerin Anne Caroline Zwinzscher. Sie wurde 1987 in Quedlinburg geboren und studierte von 2007 bis 2012 an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle im Fachgebiet Keramik bei Prof. Martin Neubert. Die Jury urteilte: "Anne Caroline Zwinzschers Frauenfigur...  
Gertraud Möhwald - Bildhauerin und Keramikerin
05.12.2012 bis 07.04.2013

Die Stiftung Moritzburg erinnert mit einer Kabinettausstellung an das Werk der bedeutenden deutschen Keramikerin Gertraud Möhwald, die im Dezember 2002 an den Folgen eines Verkehrsunfalls in Halle starb. Mit ihren Arbeiten und als Hochschullehrerin wirkte sie über die Grenzen des Landes hinaus....  
Begegnung der Bilder - 25 Jahre Sammlung Photographie
Hans Finsler, Helmut Newton, Man Ray, Evelyn Richter, Witkacy u.a.
03.02.2013 bis 07.04.2013

In der Ausstellung begegnen sich ausgewählte Bilder von berühmten und zu Unrecht vergessenen Künstlern und Photographen. Es ist eine Begegnung über die Zeiten hinweg - sie reicht von den ältesten bis zu den jüngsten Werken der Photokunst. So treffen zum Beispiel Kameraphotographien auf Bilder,...  
Karl Schmidt-Rottluff / Starke Farben - Klare Formen
Aquarelle und Zeichnungen
10.02.2013 bis 20.05.2013

Karl Schmidt-Rottluffs Schaffen in der Zeichnung und dem Aquarell ist durch eine knappe Formensprache und rhythmische Bewegtheit gekennzeichnet, die auf jedes überflüssige Detail verzichtet. Bereits in seinen frühen Jahren erreicht der junge Künstler in seinen Werken eine künstlerische Gültig...  
Emil Nolde. Farben heiß und heilig
21.04.2013 bis 28.07.2013

Duftende Blumen, ekstatische Religiosität, gleißende Südsee - diesen Dreiklang orchestriert die Ausstellung "Emil Nolde. Farben heiß und heilig". Anlass dieser ausgreifenden Inszenierung ist es, nach 100 Jahren den Einzug der Moderne in die Moritzburg zu feiern. 1913 setzt der damalige Direktor ...  
Der Berliner Skulpturenfund. "Entartete Kunst" im Bombenschutt
09.06.2013 bis 01.09.2013

Nach Stationen im Neuen Museum Berlin, im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, in der Neuen Pinakothek München und im Museum im Kulturspeicher Würzburg ist Halle die fünfte Station dieser Ausstellung, deren Entstehungsgeschichte genauso berührt wie die Werke. Das Jahr 2010 brachte für die Kun...  
Helme Heine. Traum und Wirklichkeit
11.08.2013 bis 15.09.2013

Helme Heine zählt weltweit zu den großen Bilderbuchkünstlern. In dieser Ausstellung begegnet man Tabaluga, den drei Freunden, dem Hasen mit der roten Nase und vielen anderen Helden seiner Bücher. Außerdem werden Grafiken, Bilder, Skulpturen zu den Themen Umwelt, Religion, Tierschutz gezeigt. ...  
ZuSpiel: Johanna Bartl und Klara Hobza
28.08.2013 bis 10.11.2013

In dem neu begründeten, flexiblen Ausstellungsformat ZuSpiel zeigt die Stiftung Moritzburg Halle (Saale) in lockerer Regelmäßigkeit pointiert Positionen, Themen und Aktionen der zeitgenössischen Kunst. Den Auftakt machen Johanna Bartl (*1956, lebt in Dessau) und Klara Hobza (*1975, lebt in Berl...  
Unmittelbar und unverfälscht - Die "Brücke"-Maler und ihre Motive
13.10.2013 bis 18.05.2014

Die 1905 in Dresden gegründete Künstlergruppe "Brücke" entfaltete bereits wenige Jahre nach ihrer Gründung eine erhebliche Strahlkraft und etablierte sich als erste deutsche Avantgardebewegung von europäischem Rang im 20. Jahrhundert. Die Ausstellung vereint Gemälde, die beispielhaft die Entw...