Stiftung Moritzburg - Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt

06108 Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5

Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (6)
2017 (14)
2016 (13)
2015 (9)
2014 (12)
2013 (11)
2012 (11)
2011 (11)
2010 (4)
2009 (1)
2008 (3)
2007 (7)
2006 (2)
2005 (5)
2004 (9)
2003 (8)
2002 (15)
2001 (19)
2000 (19)
1999 (10)
1998 (8)
Ausstellungen 2017
Chinas Geld - Sammlung Krüger und Schenkung Chou
18.09.2016 bis 29.01.2017

Die Spezialsammlung chinesischer Münzen und Geldzeichen des Landesmünzkabinetts SachsenAnhalt im Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) ist die zweitgrößte in Deutschland. Zwei neue, außerordentlich bedeutende Erwerbungen bestimmen ihren Rang für die Numismatik und die Sinologie. Die Ausstellung...  
Joyce Hinterding
01.10.2016 bis 29.01.2017

Die Australierin Joyce Hinterding arbeitet seit 25 Jahren an der Sichtbarmachung von Klang. Den physikalischen Grundlagen der Akustik nachgehend, erschafft Hinterding Installationen, die hörbar machen, was abrufbar in der scheinbar substanzlosen Luft liegt und nur einen Empfänger braucht, um wahrg...  
Gewebte Träume. Der Bildteppich in Mitteldeutschland. Reflexionen auf Jean Lurçat
10.10.2016 bis 29.01.2017

Die Ausstellung thematisiert den Einfluss, den das Werk des bedeutenden französischen Bildteppichkünstlers Jean Lurçat (1892–1966) in den frühen 1950er Jahren auf die Entwicklung der Textilen Kunst in Mitteldeutschland, speziell in Sachsen-Anhalt, hatte. Nach dem Zweiten Weltkrieg konzentriert...  
Lyonel Feininger: Paris 1912. Die Rückkehr eines verlorenen Gemäldes
24.10.2016 bis 29.01.2017

Das Auftauchen eines bisher als verschollen geltenden Gemäldes von Lyonel Feininger ist Anlass zu einer Ausstellung, die im Rahmen des Verbundprojektes „Große Pläne! Die angewandte Moderne in Sachsen-Anhalt 1919–1933“ stattfindet: Das Gemälde „An der Seine, Paris“ aus dem Jahr 1912 hat...  
Wassily Kandinsky zum 150. Geburtstag
10.11.2016 bis 29.01.2017

Vom großartigen Bestand an Aquarellen Wassily Kandinskys (1866–1944) im Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) überstand nur dieses eine Werk den nationalsozialistischen Bildersturm im Jahr 1937. Von den Ende der 1920er Jahre unter Alois Schardt erworbenen acht Aquarellen wurden sieben als „enta...  
Inspiration des Fremden. Die Brücke-Maler und die außereuropäische Kunst
13.11.2016 bis 29.01.2017

Ein besonders spannendes Kapitel in der Geschichte der Kunst der Moderne in Europa wurde durch die Rezeption der außereuropäischen Kulturen geschrieben, ohne die der Neuanfang am Beginn des 20. Jahrhunderts kaum möglich gewesen wäre. Aus Überdruss an der Erstarrung der Zivilisationsgesellsch...  
Wasja Götze: INMITTEN - AM RANDE Malerei und Anderes
13.11.2016 bis 29.01.2017

Zum 75. Geburtstag des halleschen Künstlers Wasja Götze präsentieren das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) und das Kunstforum der Saalesparkasse eine retrospektive Ausstellung, die einen Überblick über das Werk des Künstlers von 1968 bis in die Gegenwart gibt....  
Janos Stekovics: 1995 | 2015
19.11.2016 bis 29.01.2017

2016 widmet das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) seinen Ausstellungsbereich Moderne II dem Jubiläum von 100 Jahren Leuna- und 80 Jahren Buna-Werke. Ganzjährig ist in der sogenannten Westbox die Präsentation Arbeitswelten mit Werken aus den Sammlungen zu sehen. Nachdem in den Sommermonaten mit...  
HIOB
25.02.2017 bis 09.05.2017

Das Buch Hiob des Alten Testaments erzählt, wie Gott den Glauben und die Treue des frommen, wohlhabenden Hiob durch den Tod seiner Kinder, den Verlust seines Wohlstandes und schließlich mit einem widerwärtigen Aussatz prüft. Anders als vom Satan vorausgesagt, der meint, Hiob sei nur solange gott...  
Alexej von Jawlensky | Georges Rouault - SEHEN MIT GESCHLOSSENEN AUGEN
19.03.2017 bis 25.06.2017

Unter dem Titel SEHEN MIT GESCHLOSSENEN AUGEN präsentiert das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) 2017 weltweit zum ersten Mal in einer gemeinsamen Ausstellung die Œuvres zweier bedeutender Expressionisten: des in Deutschland und der Schweiz wirkenden gebürtigen Russen Alexej von Jawlensky (1864...  
Die andere Moderne. Kunsthandwerk zwischen Expressivität und Sachlichkeit
Werke aus der Sammlung Kunsthandwerk & Design des Kunstmuseums Moritzburg Halle (Saale)
19.03.2017 bis 25.06.2017

Zweckmäßigkeit, Materialgerechtigkeit, aber auch exklusive Handwerklichkeit und unverfälschte Sinnlichkeit sind konzeptuelle Schlagworte für Innovationen in der angewandten Kunst der Moderne. Elementare Formen für das Zeitalter der industriellen Massenproduktion, prestigeträchtige mondäne Obj...  
Ludwig Ehrler: Arbeiten auf Papier
18.11.2017 bis 21.01.2018

Angeregt durch Arbeiten von Horst Bartnig, die er in den 1970er Jahren zum ersten Mal sah, empfand Ludwig Ehrler (1939–2014) eine Art Befreiung – nun brauche er nicht mehr Arme und Beine auf der Bildfläche herum zu schieben, sagte er einmal rückblickend in seiner humorvollen, manchmal zum Dras...  
Wege zur Burg der Moderne 1905: Die Reinhold-Steckner-Stiftung
12.11.2017 bis 28.01.2018

Stifter und Schenker waren und sind für das Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale) seit seiner Gründung im Jahre 1885 von großer Bedeutung. Rund 900 Einzelpersonen und Institutionen übergaben dem Museum in den vergangenen mehr als 130 Jahren Schenkungen verschiedenster Art und unterschiedlichsten ...  
Begegnungen. Von Cranach bis Holbein
12.11.2017 bis 28.02.2018

Der Aufbau der Anhaltischen Gemäldegalerie Dessau im Freistaat Anhalt erfolgte ab 1927 parallel zur nationalen Etablierung des Städtischen Museums für Kunst und Kunstgewerbe im nahe gelegenen Halle (Saale) in der Preußischen Provinz Sachsen. In der Weimarer Republik gehörten beide Museen mit ih...