Stiftung Moritzburg - Kunstmuseum des Landes Sachsen-Anhalt

06108 Halle (Saale)
Friedemann-Bach-Platz 5

Vergangene Ausstellungen
2019 (1)
2018 (6)
2017 (14)
2016 (13)
2015 (9)
2014 (12)
2013 (11)
2012 (11)
2011 (11)
2010 (4)
2009 (1)
2008 (3)
2007 (7)
2006 (2)
2005 (5)
2004 (9)
2003 (8)
2002 (15)
2001 (19)
2000 (19)
1999 (10)
1998 (8)
Ausstellungen 2011
Franz Marc und Paul Klee – Dialog in Bildern
24.10.2010 bis 09.01.2011

Die Ausstellung thematisiert den künstlerischen Austausch zwischen Paul Klee und Franz Marc, ein „Dialog“, der sich in zahlreichen Werken spiegelt. Von 1911 bis 1916 waren sich Klee und Marc, gemeinsam mit ihren Frauen, in enger Freundschaft zugetan, die ihre Spuren nicht nur in der Korrespondenz...  
Hermann und Gisela Bachmann-Stiftung
20.02.2011 bis 20.03.2011

Gisela Bachmann, die Witwe des in Halle geborenen Malers Hermann Bachmann (1922-1995), hat der Stiftung Moritzburg 22 Gemälde aus den letzten beiden Lebensjahrzehnten des Künstlers als Treuhandstiftung übergeben. Vier Wochen lang werden sie in der Ausstellungshalle im Nordflügel zu sehen sein. H...  
Mysterium Leib - Berlinde De Bruyckere im Dialog mit Cranach und Pasolini
03.04.2011 bis 03.07.2011

Die 1964 geborene flämische Bildhauerin Berlinde De Bruyckere lebt und arbeitet in Gent. In ihren Werken wird die Fragilität des Körperlichen bis hin zu seiner Metamorphose in andere Wesen anrührend und bestürzend präsent. Ihre in Wachs geformten Menschenleiber greifen Tabuthemen wie Tod, Folt...  
Der Glanz der Macht - Kaiserliche Pretiosen aus der Wiener Kunstkammer
17.04.2011 bis 24.07.2011

Über 60 Pretiosen der Wiener Kunstkammer werden in der Ausstellung gezeigt. Sie zeugen vom kaiserlichen Prunk, vom feinen Kunstsinn und der fortdauernden Sammelleidenschaft der Habsburger. Dazu gehören virtuose Arbeiten der Goldschmiedekunst, erlesene Kameen, prachtvolle Gefäße sowie kunstfertig...  
"Die Natur ist so schön" Landschaften der "Brücke"-Maler
15.05.2011 bis 04.09.2011

Die Maler der Künstlergruppe "Brücke" haben sich mit dem Sujet der Landschaft Zeit ihres Lebens in allen Medien - Öl, Aquarell, Zeichnung und Druck - auseinandergesetzt. Überwog anfangs der Gedanke des Rückzugs in die unberührte Natur, die in schnellen Skizzen eingefangen wurde, so diente die ...  
eine stadtkrone für halle saale - Walter Gropius im Wettbewerb
24.07.2011 bis 09.10.2011

Mit der Ausstellung "Eine Stadtkrone für Halle Saale - Walter Gropius im Wettbewerb" wird ein hallescher Architekturwettbewerb aus dem Jahr 1927 wiederentdeckt und nach über 80 Jahren neu ins Licht der Öffentlichkeit gerückt. Die Entwürfe stehen für die Bandbreite visionärer Phantasien und de...  
Geld für Magdeburg - Die Münzstätte in der Moritzburg
04.09.2011 bis 31.10.2011

Länger als ein Jahrhundert wurde in der Moritzburg Geld produziert. Tausende Gulden, Taler und Medaillen zeugen vom fürstlichen Repräsentationsbewusstsein der Erzbischöfe und Administratoren in Renaissance und Barock. Die Ausstellung präsentiert erstmals die Geschichte und Gepräge der Hallense...  
Umfeld. Zweite "Schmuckkantine" 2011
24.09.2011 bis 20.11.2011

Fünf Absolventinnen der Burg Giebichenstein - Mareen Alburg Duncker, Claudia Küster, Jasmin Matzakow, Karoline Peisker und Sophie Baumgärtner - haben sich in der "Schmuckkantine" zusammengeschlossen und damit eine Plattform für zeitgenössische Schmuckkunst geschaffen, von der aus sie in einen a...  
Einar Schleef - "Ich bin ein anderer in mir"
23.10.2011 bis 22.01.2012

Einar Schleef (1949 - 2001) war ein ruheloser Künstler. Er hat sich die Orte, an denen er lebte, nie wirklich ausgesucht. Er ging dorthin, wo er sich für sein Schaffen die besten Möglichkeiten erhoffte, und er ging wieder weg, wenn er sich darin behindert sah. Der Regisseur Schleef war auf die A...  
60 Blätter für 60 Jahre
05.11.2011 bis 22.01.2012

Über 40.000 Blätter nennt das Grafische Kabinett (1951-2011) sein Eigen: Aus dieser Fülle sind 60 Druckgrafiken, Zeichnungen und Aquarelle von 60 Künstlern aus 6 Jahrhunderten allein unter dem Aspekt des Schönen und Repräsentativen zusammengestellt. Was hier zählt ist das Beisammensein kos...  
"Idee Schatzkammer". Kostbarkeiten und Raritäten aus der Moritzburg
17.04.2011 bis 18.03.2012

Die Moritzburg beherbergte im frühen 16. Jahrhundert mit dem "Halleschen Heiltum" eine der prachtvollsten Schatzkammern der Frührenaissance. Die in der Burg residierenden Erzbischöfe Ernst von Wettin und Kardinal Albrecht von Brandenburg inszenierten tausende Reliquien in mehr als 350 kostbaren R...