Gropius Bau

10963 Berlin
Niederkirchnerstr.7

Vergangene Ausstellungen
2019 (3)
2018 (6)
2017 (15)
2016 (16)
2015 (11)
2014 (12)
2013 (12)
2012 (10)
2011 (10)
2010 (11)
2009 (14)
2008 (12)
2007 (9)
2006 (9)
2005 (13)
2004 (10)
2003 (3)
2002 (9)
2001 (5)
2000 (3)
1999 (2)
1998 (1)
1997 (2)
1996 (1)
1993 (1)
1990 (1)
Ausstellungen 2013
Regina Schmeken - Unter Spielern - Die Nationalmannschaft
16.10.2012 bis 06.01.2013

Für Regina Schmeken ist die Darstellung von Bewegung ein Schwerpunkt ihrer künstlerischen Arbeit. Ihre seriellen Fotografien konzentrieren sich auf den entscheidenden Moment zwischen Stillstand und Aktion in Fußball, Tanz, Stabhochsprung oder Fechten. Oliver Bierhoff, ehemaliger Nationalspiele...  
Mythos Olympia - Kult und Spiele
31.08.2012 bis 07.01.2013

Die große Ausstellung widmet sich dem antiken Heiligtum von Olympia, dem dortigen Kult und den dabei veranstalteten Wettkämpfen, die alle vier Jahre auch hinter den modernen olympischen Spielen aufleuchten. "Mythos Olympia" ist eine Initiative der Griechischen Kulturstiftung und des Griechischen K...  
Michael Schmidt - Lebensmittel
12.01.2013 bis 01.04.2013

Mit der Serie "Lebensmittel" schließt der 1945 in Berlin geborene Michael Schmidt die Reihe seiner großen Projekte ab. Nach fünf Jahren der Planung und Realisierung präsentiert der Martin-Gropius-Bau etwa 170 Bilder aus dem Alltag der Agrar- und Ernährungswirtschaft. In den Jahren 2006 bis 2...  
Margaret Bourke-White. Fotografien 1930 - 1945
18.01.2013 bis 14.04.2013

Margaret Bourke-Whites Fotografien sind einprägsame und heute weltberühmte Zeitzeugnisse. Als Fotojournalistin des Magazins "Life" und als erste Kriegsfotografin der U.S.-Army dokumentierte sie die Ereignisse im Europa der 1930er und 1940er Jahre....  
Die Bilderkammer des Bruno Schulz - The Picture Chamber of Bruno Schulz
Mobile Installation von Benjamin Geissler
28.04.2013 bis 26.05.2013

Der Schriftsteller und Maler, wurde als Österreicher geboren, lebte als Pole und starb als Jude. Mit seinen Erzählbänden Die Zimtläden und Das Sanatorium zur Todesanzeige erlangte er in Polen Berühmtheit. Er gilt als einer der einflussreichsten und doch kaum bekannten Schriftsteller des 20. Jah...  
Von Beckmann bis Warhol - Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts
Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts Die Sammlung Bayer
22.03.2013 bis 09.06.2013

Die Kunstsammlung Bayer zählt zu den ältesten Firmensammlungen Deutschlands. Als Bildungsmaßnahme für Mitarbeiter zu Beginn des 20. Jahrhunderts initiiert, umfasst sie heute 2.000 Werke. Arbeiten der großen Expressionisten wie Beckmann, Kirchner, Pechstein befinden sich ebenso darunter wie Graf...  
Kosmos Farbe. Itten-Klee
25.04.2013 bis 29.07.2013

Johannes Itten (1888-1967) und Paul Klee (1879-1940) sind in der Geschichte der Kunst des 20. Jahrhunderts mit ebenso bedeutenden wie prominenten Farbenlehren hervorgetreten. Beide sind geprägt von der Vorstellung, dass die Ordnung der Farben als in sich geschlossener Kosmos gesetzmäßig strukturi...  
Horst Antes. Malerei 1958 - 2010
14.06.2013 bis 16.09.2013

Horst Antes, Maler, Grafiker, Bildhauer und mehrfacher documenta-Teilnehmer, zählt zu den Pionieren der neuen figurativen Malerei in Deutschland. Neben seinen Skulpturen, Zeichnungen und Papierarbeiten ist es vor allem seine Kunstfigur, der "Kopffüßler", die internationalen Bekanntheitsgrad erlan...  
Anish Kapoor
18.05.2013 bis 24.11.2013

Anish Kapoor ist einer der weltweit bedeutendsten zeitgenössischen Künstler. Seit seinen ersten Skulpturen - einfache, auf dem Boden ausgebreitete Formen mit farbigen Pigmenten - hat Kapoor ein facettenreiches Werk aus verschiedenen Materialien wie Stein, Stahl, Glas, Wachs, PVC-Häuten und High-T...  
Meret Oppenheim - Retrospektive
16.08.2013 bis 06.01.2014

Meret Oppenheim, am 6. Oktober 1913 in Berlin geboren, zählt zu den bedeutenden KünstlerInnen des 20. Jahrhunderts. 2013 würde sie ihren 100. Geburtstag feiern. Sie war eine wichtige Protagonistin des Surrealismus. Der spielerisch-humorvolle Umgang mit Alltagsmaterialien in immer neuen Sinnzusamm...  
Auf den Spuren der Irokesen
18.10.2013 bis 06.01.2014

Martin-Gropius-Bau, Kinosaal Gefürchtete Krieger und begnadete Diplomaten - die Irokesen hielten im 17. und 18. Jahrhundert die kolonialen Armeen Europas in Atem. Gleichzeitig inspirierte ihr Zusammenschluss zu einer einflussreichen Stammesliga die europäische Geistesgeschichte. Die Ausstellung...  
Barbara Klemm. Fotografien
16.11.2013 bis 09.03.2014

Wie kaum eine andere deutsche Fotografin hat Barbara Klemm das Zeitgeschehen der letzten Jahrzehnte mit der Kamera begleitet. Ihre Aufnahmen zeigen Ereignisse von histori­schem Wert. Schlüsselbilder, die Wendepunkte und Epochen vergegenwärtigen. Für den Martin-Gropius-Bau entwickelt die renommie...