Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Bayern
 Augsburg
Werner Pokorny - Spirale
30.10.2011 bis 12.02.2012

Für den in Ettlingen lebenden Bildhauer Werner Pokorny ist das Haus als symbolische und tatsächliche Form ein tragender Bestandteil seines Werks. Über drei Jahrzehnte hinweg hat Pokorny ein bildhauerisches Werk entfaltet, das neben Museumssammlungen auch weit in den öffentlichen Raum ausgegriffe...  
Benjamin Appel - auf einem Baum gefallen
10.03.2012 bis 06.05.2012

Für seine Ausstellung "Auf einem Baum gefallen" hat Benjamin Appel eine neue, monumentale Raumarbeit entworfen. Appels systematischer Ausgangspunkt, die Analyse der Idee von Raum als einer philosophischen, künstlerischen und anthropologischen Größe, hat in seiner Arbeit im H2 - Zentrum für Gege...  
Paul Klee - Mythos Fliegen
23.11.2013 bis 23.02.2014

Die Kunstsammlungen und Museen Augsburg präsentieren in der Ausstellung Paul Klee - Mythos Fliegen vom 23. November 2013 bis 23. Februar 2014 eine Auswahl von rund 80 seiner Werke, die er als einer der Wegbereiter des deutschen Expressionismus und der Klassischen Moderne unter dem Eindruck des Erst...  
Jaume Plensa – The Secret Heart – Das Geheimherz
08.06.2014 bis 21.09.2014

Der bedeutende zeitgenössische katalanische Bildhauer Jaume Plensa präsentiert auf Einladung der Kunstsammlungen und Museen Augsburg seine Werke an drei Orten in Augsburg: Im Gaskessel in Oberhausen, dem Schaezlerpalais und dem H2 im Glaspalast. Für den Gaskessel hat Plensa eigens eine riesige...  
Jörg Immendorff. Versuch Adler zu werden
16.05.2014 bis 17.05.2015

1945 in der Nähe von Lüneburg geboren, wurde die jüngste deutsche Geschichte für Jörg Immendorff (gest. 2007) zum fast unausweichlichen Fokus seiner Bildwelt. Inspiriert von seinem Lehrer Joseph Beuys, provozierte er ab 1968 mit neodadaistischen LIDL-Aktionen, bevor er seit den 1970er und 80er ...  
Rompeflasche
15.04.2016 bis 09.10.2016

Arbeiten von Luis Alberto,David Cevallos, Fernando Falconi, Dayana Garrido, Denise Neira, Estefania Peniafiel, Leandro Pesantes, Paul Rosero, Gary Vera Colektive, Oihana Vicente. Das Austauschprojekt zwischen dem Centro de Arte Contemporáneo in Quito, Ecuador, und dem H2 – Zentrum für Gegenwarts...  
Not Here Yet
18.11.2016 bis 23.04.2017

Begriff und Thema der Migration sind aktuell präsent. Nicht erst die Entwicklung der jüngsten Vergangenheit in den zahlreichen Krisenherden innerhalb und außerhalb Europas fordert unsere Wahrnehmung. Unser Bewusstsein über Ursachen, mögliche Reaktionen und auch unser eigener Standort werden in...  
Aufruhr in Augsburg – Deutsche Malerei der 1960er bis 1980er Jahre
02.07.2016 bis 16.07.2017

Zwei Generationen deutscher Künstler der Nachkriegszeit stehen sich im Glaspalast Augsburg mit Hauptwerken aus den Sammlungsbeständen der Pinakothek der Moderne gegenüber. Was sie vereint, ist die Tendenz zur figürlichen Malerei, die weder persönliche noch politische Kommentare ausklammert und ...  
Die Sammlung neue Kunst VIII
12.05.2017 bis 10.09.2017

Zum achten Mal seit 2006 stellt die neue Sammlungspräsentation Werke der Museumssammlung vor. Erneut spiegelt sie dabei zu einem wesentlichen Teil auch das Ausstellungsprofil des H2. Eine Reihe von Erwerbungen und Stiftungen stehen in direktem Zusammenhang der Zusammenarbeit mit Künstlern, die mit...  
bilder fragen -– Zeitgenössische Kunst zum Reformationsjubiläum
22.09.2017 bis 18.02.2018

"bilder fragen" ist ein Wortspiel, das sich aus der Bilderfrage der Reformationszeit ableitet, die für uns aber nur ein Sprungbrett für die aktuelle Situation und Diskussion der Rolle, Funktion und außerordentlichen Bedeutung des künstlerischen Bildes heute darstellt. "bilder fragen" soll und wi...  
In Bayern angekommen... Die Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen in Bayern nach 1945
28.04.2001 bis 10.06.2001

Anderer Ausstellungsort:
Neugablonz, Gablonzer Haus

Bayern stand 1945 vor der schier unlösbaren Aufgabe fast zwei Millionen Flüchtlinge und Vertriebene aufnehmen zu müssen. Die Integration dieser Menschen war eine gewaltige Aufgabe, denn sie kamen in ein vom Krieg zerstörtes Land, das seinerseits mit umfassenden Problemen der Existenzsicherung be...  
Einst Feinde - heute Freunde. Schützen der Alpenregion
02.06.2001 bis 08.07.2001

Anderer Ausstellungsort:
Waitzinger Keller, Miesbach

Die maßgeblich vom Haus der Baerischen Geschichte unterstützte Ausstellung wrid veranstaltet vom Bund der Bayerischen Gebirgsschützen-Kompanien, dem Bund der Tiroler Schützenkompanien, dem Südtiroler Schützenbund und dem Welschtiroler Schützenbund. Anlass dieser länderübergreifenden Wandera...  
In Bayern angekommen... Die Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen inBayern nach 1945
19.06.2001 bis 19.08.2001

Anderer Ausstellungsort:
Stadtmuseum Deggendorf

Bayern stand 1945 vor der schier unlösbaren Aufgabe fast zwei Millionen Flüchtlinge und Vertriebene aufnehmen zu müssen. Die Integration dieser Menschen war eine gewaltige Aufgabe, denn sie kamen in ein vom Krieg zerstörtes Land, das seinerseits mit umfassenden Problemen der Existenzsicherung be...  
In Bayern angekommen. Die Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen in Bayern nach 1945
12.10.2001 bis 07.10.2001

Anderer Ausstellungsort:
Geretsried, Schulzentrum

Text und Abbildung liegen bereits vor in Ihrem Archiv!...  
Bayern-Ungarn.Tausend Jahre
08.05.2001 bis 28.10.2001

Anderer Ausstellungsort:
Oberhausmuseum, Passau

"Bayern-Ungarn. Tausend Jahre" zeigt die schicksalhafte Verbindung zwischen Völkern und Landschaften und beleuchtet entscheidende Abschnitte der Geschichte Europas. Eine tausendjährige Nachbarschaft - teils eng und freundschaftlich, teils entfernt, ja feindlich - wird in all ihrem Facettenreichtum...  
Der seidige Glanz. Zinn in Ostbayern und Böhmen
03.05.2001 bis 11.11.2001

Anderer Ausstellungsort:
Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern, Schloss Theuern, Kümmersbruck

Das vielfältige Material Zinn prägte die gemeinsame Geschichte Bayerns und Böhmens. Seit dem 13. Jahrhundert wurde im Fichtelgebirge und im böhmischen Kaiserwald Zinnerz gefördert. Als europäisches Zentrum der Zinngewinnung galt dieses Gebiet seit dem 16. Jahrhundert.. Die vom Bergbau- und Ind...  
In Bayern angekommen... Die Integration der Flüchtlinge und Vertriebenen in Bayern nach 1945
08.05.2002 bis 23.06.2002

Anderer Ausstellungsort:
Vohenstrauß/Oberpfalz, Schloss Friedrichsburg

Bayern nahm nach Kriegsende 1945 rund 2 Millionen Flüchtlinge und Vertriebene auf. Die erstaunliche Entwicklung ihrer Integration steht im Mittelpunkt dieser Wanderausstellung. Fotos, Objekte, Dokumente und Zeitzeugeninterviews berichten über den mühseligen Weg der Flüchtlinge und Vertriebenen a...  
Kaiser Heinrich II.
09.07.2002 bis 20.10.2002

Anderer Ausstellungsort:
Bamberg, Domplatz, Alte Hofhaltung, Staatsbibliothek Bamberg und Diözesanmuseum Bamberg

Decus Europae - Zierde Europas oder apokalyptische Schlange, Heililger oder machtbewusster Realpolitiker? Die Zeitgenossen waren sich nicht einig in ihrem Urteil über Heinrich II. (1002-1024). Das widerspruchsvolle Bild dieses Herrschers wird in der Bayerischen Landesausstellung 2002 in Bamberg, da...  
Das Rätsel Grünewald
30.11.2002 bis 28.02.2003

Anderer Ausstellungsort:
Aschaffenburg, Schloss Johannsiburg,

Das Rätsel Grünewald - schon der Name des Künstlers gibt Rätsel auf, seit Joachim von Sandrart den Maler, dessen Bilder er als "holdselig und correct" bewunderte und der in den Quellen nur als Meister Mathis, Maler Matthes, Mathis von Aschaffenburg oder ähnlich auftaucht, mit diesem Namen bele...  
Der Winterkönig. Friedrich V. der letzte Kurfürst aus der Oberen Pfalz
09.05.2003 bis 02.11.2003

Anderer Ausstellungsort:
Amberg, Stadtmuseum

ie Bayerische Landesausstellung 2003 ist dem "Winterkönig" gewidmet - Friedrich v. war eine Schicksalsfigur der europäischen Geschichte des frühen 17. Jahrhunderts. Sein Scheitern als König von Böhmen und Hoffnungsträger der "böhmischen Sache" wurde besiegelt in der Schlacht am Weißen Ber...  
Good Bye Bayern - Grüß Gott America. Auswanderung aus Bayern nach Nordamerika seit 1683
25.06.2004 bis 26.09.2004

Anderer Ausstellungsort:
Nördlingen, Alte Schranne

Erstmals beschäftigt sich aus bayerischer Sicht eine Ausstellung mit den Menschen, die seit 1683 Bayern und die ehemals bayerische Pfalz verließen, um in den Vereinigten Staaten eine neue Heimat zu finden. Die Themen sind vielfätig: Welche Motive bewegten die Auswanderer, welche Gesetze udn Veror...