Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Bayern
 Sulzbach-Rosenberg
Der nächste Schritt -- Ausstellung von Evi Steiner-Böhm
03.12.1999 bis 11.01.2000

Evi Steiner-Böhm, geb. 1956 in Sulzbach-Rosenberg, stellt im Literaturarchiv Bilder aus, die im Laufe ihrer kunsttherapeutischen Ausbildung entstanden sind. Sie arbeitet als Fachbereichsleiterin für kreatives Gestalten bei der VHS und hat dort in diesem Jahr eine Kindermalschule ins Leben gerufen....  
Gerty Spies. Leben und Werk -- Sonderausstellung anläßlich der Nachlaßübergabe
07.03.2000 bis 12.05.2000

Die Autorin Gerty Spies (1897-1997) hat über viele Jahre an Lesungen und Veranstaltungen im Literaturarchiv aktiv teilgenommen. Ihren Nachlaß hat sie dem Literaturarchiv vermacht. Aus Anlaß der offiziellen Übergabe zeigt das ...  
Frauen sehen Männer -- Frauenkunstpreis des Landkreises und der VHS Amberg-Sulzbach
25.05.2000 bis 12.06.2000

Ausgesuchte Werke des vom Landkreis und der Volkshochschule Amberg-Sulzbach ausgeschriebenen "Frauenkunstpreises Millennium 2000" werden im Literaturarchiv zu sehen sein. Der Wettbewerb richtet sich an die K...  
Gruppe 81
30.06.2000 bis 02.07.2000
 
Verlag zu vier Händen
06.07.2000 bis 27.10.2000

Die Eremiten-Presse, einer der Großen unter den kleinen Verlagen, wurde 1949 von Victor Otto Stomps in Frankfurt/Main gegründet. Seither haben berühmte Autoren und große Künstler die Verlagsgeschichte mitgeprägt, HAP Grieshab...  
"Waldland" und "HInterBayern" - Fotografien von Buno Mooser und Herbert Pöhnl
15.11.2000 bis 12.01.2001

Die Fotografen Bruno Mooser und Herbert Pöhnl präsentieren ihr Arbeiten, die in dne Fotobänden "Waldland" und "HinterBayern" in der edition lichtung erschienen....  
Der Holzschneider und Buchillustrator Fritz Kredel (1900 - 1973)
18.01.2001 bis 02.03.2001

Die Holzschnitte von Fritz Kredel illustrieren Klassiker wie Äsops Fabeln oder das "Blumenbuch", erschienen im Insel-Verlag. Kredel lernte sein Handwerk in den 20er Jahren in der Offenbacher Werkstatt von Rudolf Koch und begriff sich als Gebrauchskünstler mit Anspruch auf handwerkliche Vollkommenh...  
"Es war einmal ..." Illustrierte Märchenbücher der Brüder Grimm
30.03.2001 bis 01.06.2001

Bücher aus der Privatsammlung Maria Tettau. In Zusammenarbeit mit der Märchen-Stiftung Walter Kahn. (Begleitprogramm siehe Internetseite)...  
Alfred Döblin und die künstlerische Avantgarde in Berlin
12.07.2001 bis 14.09.2001

Der Arzt und Dichter Alfred Döblin (1878-1957) wurde vor allem durch seinen Roman "Berlin Alexanderplatz" bekannt. Seine Verbindungen zur künstlerischen Avantgarde Berlins in den 20er Jahren werden in der Ausstellung anhand von Manuskripten, Erstausgaben, Fotographien und Gemälden sichtbar....  
ROBERT GERNHARDT - DIE LETZTEN BILDER
07.05.2009 bis 18.10.2009

Die Ausstellung präsentiert Zeichnungen und handschriftliche Gedichte des Künstlers aus den letzten Jahren seines Schaffens. Zu sehen sind unter anderem Werke, die Gernhardt für eigene Bücher zeichnete wie auch Bebilderungen zu Werken von Thomas Mann und Eckhard Henscheid, eine Auswahl aus der S...  
Heinz Friedrich und die Geschichte des Deutschen Taschenbuchverlags dtv
11.05.2011 bis 30.10.2011

Der Deutsche Taschenbuchverlag dtv feiert 2011 sein 50-jähriges Bestehen. In einer Ausstellung erinnert das Literaturhaus Oberpfalz an den Gründer und Autor Heinz Friedrich und beleuchtet die Geschichte des dtv: die Gründerjahre, die Gewinnung von Erfolgsautoren, die rasante Entwicklung immer neu...  
Der lichtung verlag. Ein Forum für Literatur aus Ostbayern
18.11.2011 bis 06.05.2012

Es ist das große Verdienst des lichtung verlags, der zeitgenössischen regionalen Literatur und Kunst aus Ostbayern in über 20-jähriger Aktivität ein eigenes Profil verschafft zu haben - und so über die Region hinaus sichtbar zu machen, wie vielfältig sich die literarische Landschaft in der ba...  
Ächz, Seufz, Zack, Bumm ?!? - Literatur und Comics ?!
24.05.2012 bis 20.09.2012

Das Literaturhaus Oberpfalz spürt in der Ausstellung dem Trend der Adaption literarischer Texte in Comics nach und zeigt eine aktuelle Auswahl an Zeichnungen und Büchern, in denen literarische Texte und Comics eine Verbindung eingehen. Zu sehen sind Originalzeichnungen von Nicolas Mahler aus de...  
Special delivery. Von Künstlernachlässen und ihren Verwaltern
08.11.2012 bis 24.02.2013

In das Bewusstsein der Öffentlichkeit treten Künstlernachlässe oft in Verbindung mit negativen Schlagzeilen. Dabei ist der sorgsame Umgang mit dem künstlerischen Erbe eher die Regel als die Ausnahme. In dieser Gemeinschafts-Ausstellung des AsKI wird sichtbar, mit welch außerordentlichem Engagem...  
"In der kleinen Nacht der Seele" Radierungen und Lithographien, Zeichnungen und Holzschnitte zu Jean Paul
19.04.2013 bis 15.09.2013

ean Paul - ein wilder Denker und genialer Sprachschöpfer aus der fränkischen Provinz, ein polarisierender Klassiker, dessen opulentes Roman- und Schriftenwerk, einmal entdeckt, Suchtpotential entfaltet. 2013 ist Jean Paul-Jahr: gestern wurde sein 250. Geburtstag gefeiert. Anlass für das Lit...  
In Böhmen und Mähren geboren - bei uns (un)bekannt? Zwölf ausgewählte Lebensbilder
23.01.2014 bis 28.03.2014

In Böhmen, Mähren und Mährisch-Schlesien, also der heutigen Tschechischen Republik, haben über Jahrhunderte hinweg Tschechen, Deutsche und Juden zusammengelebt. Die Ausstellung stellt zwölf Persönlichkeiten vor, die dem deutschböhmischen Sprach- und Kulturkreis des 19. und 20. Jahrhunderts en...  
Kein Bild ist Betrug. Der Schriftsteller Georg Britting (1891– 1964)
08.05.2014 bis 22.06.2014

Begonnen hat Georg Britting seine literarische Karriere in den 1920er Jahren als Spätexpressionist. Während der 1930er und 1940er Jahre zählte er zu den Schriftstellern der sogenannten »Inneren Emigration«. Bis in die 1960er Jahre hinein schrieb er regelmäßig für Zeitungen und Zeitschriften,...  
All about Hank! Zu Leben und Werk von Charles Bukowski (1920-1994)
11.07.2014 bis 15.01.2015

Charles Bukowski gehört zu den bekanntesten und zugleich umstrittensten Autoren der jüngsten Literaturgeschichte. Während einige in seinen Texten lediglich den unreflektierten Ausdruck eines exzessiven Lebensstils sehen, loben andere gerade das Authentische, das sich mit seinem realistischen, sch...  
Wer ich bin. Bohumil Hrabal: Schriftsteller – Tscheche – Mitteleuropäer
27.02.2015 bis 12.04.2015

Bohumil Hrabal (1914 – 1997) ist einer der wenigen tschechischen Schriftsteller, dessen Werk Weltruhm erlangte. Die Plakatausstellung zeigt das Leben und Werk Hrabals anhand von Fotografien, Manuskripten und Lebenszeugnissen und natürlich in Verbindung zu seinen Texten und literarischen Figuren u...