Suchergebnis nach Ausstellungen
Gesucht wurde:
Bundesland: Bayern
 Wunsiedel
Mode durch die Geschichte
Ausstellung des P-Seminars am Luisenburg-Gymnasium Wunsiedel
01.02.2014 bis 02.03.2014

Gleich zu Beginn des neuen Jahres eröffnet im Möbelsaal des Fichtelgebirgsmuseums Wunsiedel eine ganz besondere Ausstellung, denn erstmals präsentiert ein P-Seminar des Luisenburg-Gymnasiums Wunsiedel seine Forschungsergebnisse in musealer Form. Unter dem Titel „Mode durch die Geschichte“ bi...  
SPLASH Kalender 2014
Fotografien im Dialog mit der Schwerkraft und dem Fortschreiten der Zeit - von Antonia und Alexander Feig
13.12.2013 bis 11.05.2014

Im Ausstellungsbereich "Fotografisches Gedächtnis der Region" wird zur Jahreswende der Wandkalender SPLASH - Kalender 2014 von Antonia und Alexander Feig gezeigt. Die beiden Fotodesigner aus Selb präsentieren darin High-Speed-Fotografie in puristischen Food-Stills. Durch ultrakurze Belichtungsz...  
Auf den Spuren der Hussiten
24.04.2014 bis 01.06.2014

1415 wurde der tschechische Reformator Jan Hus als Ketzer hingerichtet. Unter seinem Namen entbrannte in Böhmen eine Revolution, die in Kriege mündete. Sie traumatisierte ganze Epochen und viele Nachbarländer, prägte aber auch mit sozialen Ideen den Vorabend der Neuzeit. Zu diesem Themenkreis ze...  
Uhrsprünge. Zeitmesser aus drei Jahrhunderten
26.10.2013 bis 14.09.2014

Der Geschichte der Zeitmessung der letzten drei Jahrhunderte widmet das Fichtelgebirgsmuseum eine große Ausstellung mit über 100 Exponaten aus eigenen Beständen und mit zahlreichen Leihgaben. Da die Zeit wiederum das wohl bedeutendste Parameter unserer Lebens ist und Pünktlichkeit noch dazu ei...  
Arzneimittel in todsicherer Dosis. Die Pharmazeutin Agatha Christie
25.10.2014 bis 25.05.2015

Giftmorde stellen seit jeher eine beliebte Methode dar, um unliebsame Personen aus dem Weg zu schaffen. Auch die „Lady of crime“, Agatha Christie, zog das sanfte Mordmittel Gift den brutaleren Tötungsmethoden vor. Arsen, Morphin, Digitalis – in 70 ihrer über hundert Romane und Kurzgeschichte...  
SCHERDEL – 125 Jahre Fortschritt aus Tradition
21.03.2015 bis 06.09.2015

In diesem Jahr feiert das Familienunternehmen SCHERDEL sein 125-jähriges Firmenjubiläum. Anlass genug für das Fichgelgebirgsmuseum, die Erfolgsgeschichte mit einer Sonderausstellung zu würdigen. Das Unternehmen, das traditionell seinen Stammsitz in der großen Kreisstadt Marktredwitz im Fichtelg...  
Theaterwunder Luisenburg – Das Volkstheater auf der Luisenburg
27.06.2015 bis 25.10.2015

Unter dem Namen THEATERWUNDER LUISENBURG gibt es in Wunsiedel eine von Kuratorin Dr. Bettina Wilts geleitete dreiteilige Ausstellung an zwei Orten. Der Fokus der Ausstellung im Fichtelgebirgsmuseum liegt auf der Geschichte des Volkstheaters, welches bei den Luisenburg Festspielen immer eine zentrale...  
Energiewende – Eine Ausstellung des Bayerischen Landesamts für Umwelt
06.10.2015 bis 08.11.2015

Energiewende - wie ist sie zu schaffen? Wie lässt sich der Kohlendioxid-Ausstoß in den nächsten drei Jahrzehnten um 80 Prozent vermindern und die Klimaerwärmung einschränken? Konkrete Antworten bietet eine Ausstellung des Bayerischen Landesamts für Umwelt. Zu sehen ist die Energiewende-Ausstel...  
„Goldene Straße“ des Servus in Stadt & Land-Magazins in Wunsiedel
04.12.2015 bis 21.02.2016

"Wir entdecken Schätze, die menschlich sind. Und wir entdecken Menschen, die Schätze sind", so beginnt die Reportage "Die vergessene Goldene Straße" im regionalen und saisonalen Monatsmagazin Servus in Stadt & Land, die vom 04.6. bis 30.7.2015 beeindruckende Bilder der „Goldenen Straße“ – ...  
FichtelgeBIERge – Geschichte(n) rund ums Bier
23.04.2016 bis 03.10.2016

Am 23. April 1516 wurde das Reinheitsgebot für Bier verkündet. Seitdem gehört in unser Bier nur Wasser, Malz, Hopfen und Hefe. Damals forderte der bayerische Herzog Wilhelm IV. auf einem Landständetag in Ingolstadt: Zum Brauen sollen nur wenige natürliche Zutaten verwendet werden dürfen, um da...  
Das grüne Dach Europas
23.10.2016 bis 12.03.2017

Der ehemals unzugängliche Grenzraum vom Fichtelgebirge bis zum Dreiländereck bei Passau stellt heute das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas dar. Hier finden sich Bergwelten aus Granit und Gneis, ausgedehnte Moore, Urwaldrelikte, Waldweiher und unberührte Flusstäler. Außerdem beherber...  
Die große Welt im Kleinen – Puppenstuben und Kaufläden aus vergangener Zeit
19.11.2016 bis 17.04.2017

Mit der Ausstellung „Die große Welt im Kleinen – Puppenstuben und Kaufläden aus vergangener Zeit“ lädt das Fichtelgebirgsmuseum in Wunsiedel Freunde dieses historischen Spielzeugs ein, das längst nicht nur die Herzen der Kinder erwärmt. Gezeigt werden Puppenstuben und Kaufläden aus der S...  
„Lost Places“ – Verlorene Orte
01.04.2017 bis 03.09.2017

Geht der Mensch, holt sich die Natur in wenigen Jahren das zurück, was ihr einmal von Menschenhand genommen wurde. Links liegen gelassen, vergessen und den Elementen ausgeliefert, fristen diese LOST PLACES vielerorts ein einsames Dasein. Diese verlorenen oder vergessenen Orte, die dem Zerfall aus...  
AUFSMAULSCHAUN ! Denn der Bauch hat keine Ohren…
27.10.2017 bis 21.01.2018

Martin Luther als Wortschöpfer & „Demvolkaufsmaulschauer“ ist das Thema der neuen großen Jahresausstellung 2017 im Fichtelgebirgsmuseum, die anlässlich des 500-jährigen Reformationsjubiläums gezeigt wird. Kein anderer prägte die deutsche Sprache grundlegender als Martin Luther. Das mehr...  
Herzland - Liebe. Freiheit. Alles Fotoprojekt von Jochen Scherzinger und Tobias Ackermann
24.02.2018 bis 06.05.2018

Die Zeiten, in denen “Heimat” für Tracht, Volksmusik und Heimatfilm stand, sind vorbei. Was noch vor zwanzig Jahren als provinziell abgetan wurde, ist heute in: Man bekennt sich wieder zu der Region, dem Landstrich, in dem man geboren wurde. Menschen in allen Teilen Deutschlands ringen mit dem ...  
Dr. Friedrich Wilhelm Singer – praktischer Arzt und Heimatforscher (1918-2003)
02.06.2018 bis 03.02.2019

Zum 100. Geburtstag des Heimatforschers Dr. Friedrich Wilhelm Singer (1918-2003) widmen ihm die Fichtelgebirgsmuseen eine große Ausstellung an den Standorten Arzberg-Bergnersreuth und Wunsiedel. Themen der Präsentation sind Lebenslauf, Arbeitsweise, Werk und vor allem seine einzigartige Sammlung, ...  
Der Reiter ohne Kopf - Sagen aus dem Fichtelgebirge – Texte & Bilder
28.09.2018 bis 10.03.2019

„Wenn der Herbst Einzug hält in Fichtelgebirge und Frankenwald, die Bäume ihre Blätter erst in bunten Farben erstrahlen lassen, ehe sie leblos zu Boden sinken und das Nebelgespinst sich aus den Wäldern wagt, beginnt die Zeit des Jahres, in der der Aberglauben besonders stark um sich greift. Im...  
Typisch Fichtelgebirge
25.10.2019 bis 02.02.2020

Was macht das Fichtelgebirge aus, wo liegen die Stärken und Besonderheiten dieses einzigartigen Landstrichs? Dieser Frage hat sich das LEADER-Projekt REGIOident Fichtelgebirge  gemeinsam mit der Bevölkerung in den vergangenen beiden Jahren gewidmet.  Über 1300 Fichtelgebirgler  und Fichtelgebi...