Museum der bildenden Künste
04109 Leipzig
Katharinenstr. 10

MORTEN SCHELDE

Laufzeit: 13. April 2006 bis 25. Juni 2006

Morten Schelde (1972 in Kopenhagen geboren) führt die Betrachter mit seinen großformatigen monochromen roten oder grauen Bleistiftzeichnungen in neue Welten. Scheinbar bekannte und vertraute Motive, die auf literarischen Anleihen wie beispielsweise Robert Louis Stevensons Roman „Die Schatzinsel“ oder auf vorgefundenem Bildmaterial aus dem Internet, Fotografien oder persönlichen Erlebnissen basieren, setzen Erzählungen in Gang und wecken Erinnerungen an Kinobilder, Geschichten aber auch persönliche Erinnerungen. Die äußerst detailliert und akribisch gearbeiteten Zeichnungen sind vordergründig in der Realität verankert. Bei genauer Betrachtung rufen sie jedoch eine Beunruhigung hervor, die Realität wird verunklärt. Morten Schelde wirft einen Blick hinter die Oberfläche des Sichtbaren und regt unsere Imaginationskraft an.

Zur Museumseite: Museum der bildenden Künste

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2020 (6)
2019 (16)
2018 (17)
2017 (11)
2016 (9)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (9)
2012 (12)
2011 (12)
2010 (13)
2009 (10)
2008 (8)
2007 (8)
2006 (13)
2005 (6)
2003 (5)
2002 (12)
2001 (11)
2000 (12)
1999 (9)
1998 (2)
1997 (1)
1983 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum der bildenden Künste mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Das Universum © Kathrin Glaw - Museum Mensch und Natur
Alle Zeit der Welt
Museum Mensch und Natur
München
06.12.2019 bis 31.12.2020
Zeit... betrifft und berührt uns alle, sie knechtet und befreit uns, lässt uns aufblühen und welken, sie ist auch, wenn wir nicht mehr sind. Der stetige Fluss der Zeit trägt die Relikte der Vergan...
Abbildung: Christian Hörl: Naturstudium. Foto: Matthias Sienz © Foto: Matthias Sienz
Christian Hörl - Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2019
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
04.10.2020 bis 10.01.2021
2019 erhielt der Bildhauer und Konzeptkünstler Christian Hörl den Kunstpreis des Bezirks Schwaben für sein Gesamtwerk. Die umfangreiche Einzelausstellung in der Schwäbischen Galerie präsentiert e...