Museum der bildenden Künste

04109 Leipzig
Katharinenstr. 10

Vergangene Ausstellungen
2020 (6)
2019 (16)
2018 (17)
2017 (11)
2016 (9)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (9)
2012 (12)
2011 (12)
2010 (13)
2009 (10)
2008 (8)
2007 (8)
2006 (13)
2005 (6)
2003 (5)
2002 (12)
2001 (11)
2000 (12)
1999 (9)
1998 (2)
1997 (1)
1983 (1)
Ausstellungen 2016
Eugène Delacroix und Paul Delaroche - Geschichte als Sensation
11.10.2015 bis 17.01.2016

Eugene Delacroix (1798–1863) und Paul Delaroche (1797–1856) zählen zu den bedeutendsten Historienmalern des 19. Jahrhunderts in Frankreich, die seit etwa 1820 mit ihren Historiengemälden im Pariser Salon Aufsehen erregten. Obgleich Delaroche heute nahezu in Vergessenheit geraten ist und Delacr...  
Owen Gump - El Nino
28.11.2015 bis 28.02.2016

Der 1980 in Kalifornien geborene und heute vorwiegend in Berlin lebende Fotograf Owen Gump ist 11. Preisträger des 1994 erstmals vergebenen Kunstpreises der Leipziger Volkszeitung. Gump hat zunächst an der Kunstakademie Düsseldorf bei Thomas Ruff und Walter Nikkels studiert, anschließend bei Pet...  
IMI KNOEBEL / THOMAS SCHEIBITZ
12.03.2016 bis 15.05.2016

Imi Knoebel und Thomas Scheibitz: zwei Namen, zwei Künstler, die unterschiedlichen Generationen angehören und auf den ersten Blick wenige Gemeinsamkeiten aufweisen. Von Imi Knoebel (*1940 Dessau) wird erstmals der raumumgreifende Werkblock „Rot Gelb Blau“ von 1993 gezeigt, die das Museum von d...  
ANSELM KIEFER "Die Welt – ein Buch"
27.02.2016 bis 16.05.2016

2008 erhält Anselm Kiefer den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Die ihm verliehene Urkunde endet mit dem Satz: „Er hat das Buch selbst, die Form des Buches, zu einem entscheidenden Ausdrucksträger gemacht. Gegen den Defätismus, der Buch und Lesen eine Zukunft abzusprechen wagt, erscheine...  
STEFAN KOPPELKAMM - Häuser Räume Stimmen
14.02.2016 bis 29.05.2016

Kern der Ausstellung mit Arbeiten des Berliner Künstlers Stefan Koppelkamm (*1952 Saarbrücken) sind die zwischen 1990 und 2004 entstandenen Fotografien seines Ortszeit-Projekts. Sie werden durch neuere audiovisuelle Arbeiten und speziell für die Ausstellung geschaffene neue Arbeiten, die sich auf...  
VIA LEWANDOWSKY - Hokuspokus
14.02.2016 bis 29.05.2016

Via Lewandowsky, erster Kunstpreisträger der Leipziger Volkszeitung 1995, entwickelt gemeinsam mit dem Museum der bildenden Künste Leipzig eine Ausstellungsinszenierung unter dem Titel Hokuspokus. In szenischen Konstellationen werden Arbeiten präsentiert, die Missverständnisse und Absurditäten ...  
CREDO - KIRCHE IN DER DDR - Fotografien von Harald Kirschner
22.05.2016 bis 28.08.2016

In über 70 Schwarzweißfotografien beleuchtet „Credo – Kirche in der DDR“ das vielfältige religiöse Leben in einem atheistischen und religionsfeindlichen Umfeld. Traditionelle Feiern, Wallfahrten, Jubiläen wie das Lutherjahr 1983, Katholikentreffen, Gemeindeleben und gelebte Ökumene bilde...  
ARNOLD, FISCHER, RICHTER - Weggefährten
03.07.2016 bis 03.10.2016

Erstmals werden die Fotografen Ursula Arnold (1929–2012), Arno Fischer (1927–2 011) und Evelyn Richter (*1930) zusammen präsentiert. „Weggefährten“ setzt ihre Oeuvres mit einander in Beziehung, zeigt Gemeinsamkeiten und Unterschiede sowie die jeweiligen spezifischen Sichtweisen und Handsch...  
SIGHARD GILLE - ruhelos
30.10.2016 bis 22.01.2017

Das Museum der bildenden Künste Leipzig zeigt im Herbst 2016 die erste umfassende Retrospektive des malerischen Werkes von Sighard Gille (*1941 Eilenburg). Präsentiert werden etwa 70 Gemälde von den späten 1960er Jahren bis in die Gegenwart. Anlässlich der Ausstellung erscheint das vollständig...