KUNST FÜR ALLE. DER FARBHOLZSCHNITT IN WIEN UM 1900

Laufzeit: 06. Juli 2016 bis 03. Oktober 2016

Diese Ausstellung ist eine Premiere – sie präsentiert Ihnen die revolutionäre Wiederentdeckung des Farbholzschnitts im Wien der Jahrhundertwende! Sie geht der außerordentlichen Begeisterung nach, mit der sich die Künstlerinnen und Künstler in Wien zwischen 1900 und 1910 mit dem Farbholzschnitt beschäftigten: Er war Experimentierfeld und bot der künstlerischen Fantasie großen Freiraum. Zudem entfachte er innerhalb einer „Kunst für alle“-Bewegung eine lebhafte Diskussion über Authentizität, Originalität und auch für einfache Leute erschwingliche Preise einerseits sowie über ein Kunstschaffen jenseits des Elfenbeinturms und seine Popularisierung andererseits – Themen, die an Relevanz bis heute kaum verloren haben.

Zur Museumseite: Schirn Kunsthalle Frankfurt

Kategorien:
Kunst | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Hessen | Ort:  Frankfurt am Main |
Vergangene Ausstellungen
2020 (4)
2019 (8)
2018 (8)
2017 (9)
2016 (11)
2015 (9)
2014 (12)
2013 (11)
2012 (9)
2011 (11)
2010 (11)
2009 (4)
2008 (4)
2007 (3)
2006 (10)
2005 (9)
2004 (10)
2003 (2)
2002 (2)
2001 (7)
2000 (9)
1999 (10)
1998 (5)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Schirn Kunsthalle Frankfurt mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kinopremiere in Bielefeld, 1950er Jahre © Stiftung Tri-Ergon Filmwerk
Die große Illusion
Historisches Museum
Bielefeld
06.09.2020 bis 25.04.2021
Abbildung:  © (c) SGM
Schnee von gestern?
Stadtgeschichtliches Museum
Leipzig
27.11.2020 bis 28.02.2021
Der WINTER, geliebt und gehasst, ersehnt und gefürchtet, Frust und Lust; keine Jahreszeit polarisiert so sehr wie er. Hier liegen Freude und Leid eng beieinander. Was aber passiert mit dem Winter i...