Schirn Kunsthalle Frankfurt

60311 Frankfurt am Main
Römerberg

Vergangene Ausstellungen
2019 (5)
2018 (8)
2017 (9)
2016 (11)
2015 (9)
2014 (12)
2013 (11)
2012 (9)
2011 (11)
2010 (11)
2009 (4)
2008 (4)
2007 (3)
2006 (10)
2005 (9)
2004 (10)
2003 (2)
2002 (2)
2001 (7)
2000 (9)
1999 (10)
1998 (5)
1997 (1)
Ausstellungen 2013
GUSTAVE CAILLEBOTTE. EIN IMPRESSIONIST UND DIE FOTOGRAFIE
18.10.2012 bis 20.01.2013

Die SCHIRN widmet dem französischen Impressionisten Gustave Caillebotte eine umfangreiche Schau mit zahlreichen Gemälden und Zeichnungen. Während in Deutschland die Auseinandersetzung mit Caillebotte gerade erst ihren Anfang nimmt, hat dieser herausragende Künstler in Frankreich, Großbritannien...  
PRIVAT
01.11.2012 bis 03.02.2013

Privat - das scheint heute fast schon ein Wort aus der Vergangenheit. Kaum noch passend in Zeiten, da alles auf Facebook gepostet wird, vom Lieblingskochrezept bis zum aktuellen Beziehungsstatus. Exhibitionismus, Selbstenthüllung, Erzähllust, Zeigefreude und Voyeurismus sind die sozialen Strategie...  
YOKO ONO - Half-a-wind-show
15.02.2013 bis 12.05.2013

Yoko Ono ist eine der einflussreichsten Künstlerinnen unserer Zeit. Zu ihrem 80. Geburtstag bereitet die SCHIRN eine umfassende Retrospektive vor, die eine charakteristische Auswahl der letzten 60 Jahre ihres Schaffens präsentiert und so die mediale Vielfalt im Werk der Künstlerin sowie die zentr...  
LETZTE BILDER. VON MANET BIS KIPPENBERGER
28.02.2013 bis 02.06.2013

Die Ausstellung widmet sich herausragenden Werken und Werkgruppen, die Künstler in der allerletzten Phase ihres Schaffens hervorgebracht haben und die - auf jeweils ganz unterschiedliche Weise - das Ende eines künstlerischen Lebenswerks markieren. Die Frage nach dem möglichen Abschluss eines Œuv...  
PHILIP-LORCA DICORCIA
20.06.2013 bis 08.09.2013

Erstmalig in Europa wird die SCHIRN das Œuvre des US-amerikanischen Fotografen Philip-Lorca diCorcia in einer umfassenden Retrospektive präsentieren. Der 1951 geborene diCorcia gehört zu den bedeutendsten und einflussreichsten Fotografen unserer Zeit. Seine Bilder schweben zwischen alltäglichen ...  
GLAM! THE PERFORMANCE OF STYLE
14.06.2013 bis 22.09.2013

Glam bezeichnet den extravaganten Stil, den Musiker wie David Bowie und Marc Bolan in England in den frühen 1970er-Jahren populär machten und der mit seiner respektlosen Verbindung von Hoch- und Subkultur sowie der Infragestellung gesellschaftlich tradierter Begriffe wie Identität und Geschlecht ...  
STREET-ART BRAZIL
05.09.2013 bis 27.10.2013

Im Rahmen des Gastlandauftritts von Brasilien bei der Frankfurter Buchmesse 2013 präsentiert die SCHIRN erstmals in Deutschland die Vielfalt der brasilianischen Graffitikunst. In Brasiliens Metropolen findet sich eine der weltweit lebendigsten und künstlerisch interessantesten Szenen in diesem Ber...  
BRASILIANA. INSTALLATIONEN VON 1960 BIS HEUTE
02.10.2013 bis 05.01.2014

Im Herbst 2013 widmet die SCHIRN der künstlerischen Installation in Brasilien eine vielfältige Gruppenausstellung. Ein Parcours intensiv erlebbarer Räume und Installationen präsentiert die spezifisch brasilianische Ausprägung dieser in der zeitgenössischen Kunst zum Leitmedium gewordenen Kunst...  
Théodore Géricault (1791-1824)
18.10.2013 bis 26.01.2014

Im Herbst 2013 präsentiert die SCHIRN die erste Einzelausstellung zu Théodore Géricault (1791-1824) in Deutschland. Sie rückt zwei der zentralen Themenkomplexe des bedeutenden französischen Malers der romantischen Schule in den Mittelpunkt: das physische Leiden des modernen Menschen, wie es ein...  
RONI HORN
12.12.2013 bis 26.01.2014

So verschieden die Medien sind, in denen sich die US-amerikanische Künstlerin Roni Horn ausdrückt, ist es doch eine Thematik, die sie in ihren Fotografien, Skulpturen, Installationen, Zeichnungen und Texten umtreibt: die der sich verändernden, unbeständigen Natur von Identität. Durch die Spiege...  
PHILIP GUSTON. DAS GROSSE SPÄTWERK
06.11.2013 bis 02.02.2014

Das mutige und außergewöhnliche Werk des US-amerikanischen Malers Philip Guston (1913-1980) war eines der meistdiskutierten seiner Zeit. Er brachte als Erster die Figur zurück in die amerikanische Nachkriegsmalerei, leistete durch die Verbindung von "hoher Kunst" und Bildern der Populärkultur Ba...