Museum der bildenden Künste
04109 Leipzig
Katharinenstr. 10

Famed - More Than A Feeling

Laufzeit: 10. Oktober 2017 bis 12. November 2017

Zum Leipziger Lichtfest am 9. Oktober veranstaltete das Künstlerkollektiv FAMED eine Performance: Mit Transparenten und Schildern, auf denen die Titel bereits realisierter Arbeiten und Ausstellungen von FAMED zu lesen sind, zieht ein Demonstrationszug durch das Museum und die Innenstadt. Ausgangs- und Endpunkt der Performance war das MdbK. Die Relikte dieser Performance sowie eine Videodokumentation werden für einen Monat als Ausstellung gezeigt.

Die Mitglieder des Leipziger Künstlerkollektivs haben als Heranwachsende die Ereignisse von 1989 persönlich miterlebt – Sebastian M. Kretzschmar (*1978) in Leipzig und Jan Thomaneck (*1974) in Rostock. Mit »More Than A Feeling« versuchen sie, die Dynamik und Performativität der damaligen Zeit nachzuempfinden und gleichzeitig mit gegenwärtigen und zukünftigen Handlungsoptionen kurzzuschließen. Durch das Ersetzen der damaligen Slogans durch die Titel ihrer Werke und Ausstellungen wollen sie zudem auf die Variabilität – mitunter auch Beständigkeit – von Botschaften und Forderungen als auch auf eine durch ihre Sozialisierung geprägte künstlerische Haltung verweisen.

Zur Museumseite: Museum der bildenden Künste

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Sachsen | Ort:  Leipzig |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (7)
2019 (16)
2018 (17)
2017 (11)
2016 (9)
2015 (10)
2014 (9)
2013 (9)
2012 (12)
2011 (12)
2010 (13)
2009 (10)
2008 (8)
2007 (8)
2006 (13)
2005 (6)
2003 (5)
2002 (12)
2001 (11)
2000 (12)
1999 (9)
1998 (2)
1997 (1)
1983 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Museum der bildenden Künste mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Schale mit Lotosblüte (Ansicht Unterseite), China, Yongzheng-Ära (1723–35), Porzellan mit Aufglasurfarben der famille rose © MK&G, Foto: Jörg Arend
Made in China! Porzellan
Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg
Hamburg
02.10.2020 bis 20.03.2022
Made in China – dieses Label ist in der heutigen Warenwelt allgegenwärtig. China hat bereits vor Jahren Deutschland als Exportweltmeister und die USA als größte Handelsnation abgelöst. Der seit ...
Abbildung: Dallah, arabische Kaffeekanne, unbekannt Herstellung: unbekannt, Syrien Schenkung: Philipp Jebsen, Deutschland © Foto Deutsches Museum
Kosmos Kaffee
Staatliches Museum für Naturkunde
Karlsruhe
08.10.2020 bis 06.06.2021
Vom 8. Oktober 2020 bis 6. Juni 2021 dreht sich im Naturkundemuseum Karlsruhe alles um der Deutschen liebstes Getränk – nicht weniger als 162 Liter pro Kopf werden hierzulande pro Jahr getrunken! D...