Pinakothek der Moderne
80333 München
Barer Str. 40

GRAPHIK WAVE - Plakatdesign aus Japan seit 1990

Laufzeit: 22. Februar 2006 bis 23. April 2006

Japanische Plakate haben sich nach dem Zweiten Weltkrieg zusammen mit dem schlagartigen Wirtschaftswachstum einzigartig entwickelt und sind weltweit aufgrund ihrer unverkennbaren Eigenart, graphischen Kraft und Raffinesse hoch geschätzt.

Die Ausstellung konzentriert sich mit einer Auswahl von rund 150 Plakaten auf die Spanne der letzten 15 Jahre - Zeiten rapiden Wandels im Zeichen der globalisierten Kommunikation und vorwärtsdrängender neuer Medien. Facettenreich und spannungsvoll werden am Medium Plakat die Veränderungen, aber auch Konstanten aufgefächert. Zehn international renommierte Entwerfer, die seit vielen Jahren das japanische Graphikdesign prägen, stehen zehn Entwerfern der jüngeren Generationen gegenüber - gleichsam vis à vis: die Meister und die neue Generation.

Die Stille des Zen und der Nachhall von Hiroshima - dies sind, überspitzt formuliert, die Pole, zwischen denen japanisches Plakatdesign oszilliert. Kalligraphische Expressivität oder Op Art-Effekte, Eleganz oder Lakonie, sublime Verlockung oder dreiste »Anmache« - so ließe sich die stilistische Bandbreite umreißen.

Eine Ausstellung der Neuen Sammlung in Kooperation mit Dai Nippon Printing Co. Ltd., Tokyo, und dem Umeleckoprumyslové museum (Museum of Decorative Arts) in Prag. Anschließend an ihre Premiere in München wird die Ausstellung unter anderem in Zürich, Prag und Warschau zu sehen sein.

Zur Museumseite: Pinakothek der Moderne

Kategorien:
Kunst | Kunstgewerbe |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (2)
2019 (5)
2018 (10)
2017 (11)
2016 (7)
2015 (17)
2014 (19)
2013 (11)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (10)
2009 (6)
2008 (14)
2007 (17)
2006 (20)
2005 (16)
2004 (17)
2003 (11)
2002 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Pinakothek der Moderne mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022