Pinakothek der Moderne

80333 München
Barer Str. 40

Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (10)
2017 (11)
2016 (7)
2015 (17)
2014 (19)
2013 (11)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (10)
2009 (6)
2008 (14)
2007 (17)
2006 (20)
2005 (16)
2004 (17)
2003 (11)
2002 (4)
Ausstellungen 2006
Pure Form - Klassische Möbel aus China und die europäische Moderne
20.09.2005 bis 06.01.2006

Lange vor den Europäern huldigten die Chinesen dem Grundsatz »less is more« und »form follows function«. Die aus erlesenen Harthölzern gefertigten Möbel des 16. bis 18. Jahrhunderts überzeugen durch ihre schlichte Eleganz und ihre formvollendete Funktionalität. Auch drückt sich in der Logi...  
Heinz Tesar - Die Architektur beginnt vor der Architektur
29.09.2005 bis 08.01.2006

Der österreichische Architekt Heinz Tesar lässt sich in keine der geläufigen Kategorien einordnen und ist deshalb sowohl für Traditionalisten wie Modernisten »gleichzeitig ein Ärgernis und eine Herausforderung« (F. Achleitner). Seine Bauten, wie beispielsweise die Sammlung Essl in Klosterneub...  
The Face of Pace
04.11.2006 bis 08.01.2006

Automobile Rasanz, Emotionen und Glamour - kein anderes Formel 1-Team begeistert so viele Fans wie die Scuderia Ferrari. In den vergangenen Jahren hatte der Photograph Michel Comte hier »access all areas«. International erstmals zeigt Die Neue Sammlung nun die Aufnahmen, die dabei entstanden sind,...  
Triebkräfte der Erde: Marc, Klee, Winter, Beuys, Kirkeby
27.10.2005 bis 17.01.2006

Vegetabile Formen und Metamorphosebegriff bei Franz Marc, Paul Klee, Fritz Winter, Joseph Beuys, Per Kirkeby und Cy Twombly.»Triebkräfte der Erde«, eine Serie von ca. 50 gleichformatigen Blättern, die 1944 entstand, wurde nach dem Krieg aufgrund der unterirdischen, vegetabilen Formen, durch die ...  
P.P.P. - PIER PAOLO PASOLINI UND DER TOD
17.11.2005 bis 05.02.2006

Vor 30 Jahren, am Morgen des 2. November 1975, des Allerseelentages, wurde der weltberühmte Filmregisseur und Schriftsteller Pier Paolo Pasolini auf einem kleinen Fußballplatz in Ostia bei Rom ermordet aufgefunden. Der gewaltsame Tod eines der damals prominentesten, aber auch umstrittensten In...  
Rembrandt. Radierungen. Zum 400. Geburtstag des Künstlers
21.02.2006 bis 26.03.2006

Anlässlich der 400. Wiederkehr des Geburtstags von Rembrandt zeigt die Staatliche Graphische Sammlung aus ihrem reichen Fundus an Druckgraphik des Künstlers ausgewählte Meisterblätter...  
»DER TOD HÄLT MICH WACH«
EINE AUSSTELLUNG ZUM 20.TODESTAG VON JOSEPH BEUYS
20.01.2006 bis 23.04.2006

Die »Suite Schwurhand« von Joseph Beuys, eine noch nie öffentlich vorgestellte Folge von 20 Zeichnungen, steht im Mittelpunkt dieser Werkpräsentation, die den Auftakt der Ausstellungssaison in der Pinakothek der Moderne setzt. Die Blätter umspannen die Schaffensperiode zwischen 1950 und 1970 un...  
GRAPHIK WAVE - Plakatdesign aus Japan seit 1990
22.02.2006 bis 23.04.2006

Japanische Plakate haben sich nach dem Zweiten Weltkrieg zusammen mit dem schlagartigen Wirtschaftswachstum einzigartig entwickelt und sind weltweit aufgrund ihrer unverkennbaren Eigenart, graphischen Kraft und Raffinesse hoch geschätzt....  
Ort und Erinnerung - Nationalsozialismus in München
09.02.2006 bis 21.05.2006

Keine andere deutsche Stadt war derartig mit dem Nationalsozialismus verbunden wie München. Hier gelangte Adolf Hitler durch die Unterstützung zahlreicher Personen, Vereinigungen und Institutionen der Aufstieg vom ausgemusterten Gefreiten und Armeespitzel zum »Führer« der größten Partei Deuts...  
Wolfgang Tillmans, München Installation
27.01.2006 bis 11.06.2006

Der deutsche, in London lebende Künstler Wolfgang Tillmans (*1968) zählt heute zu den international erfolgreichsten Fotografen. Sein Bilderkosmos liest sich wie das visuelle Tagebuch der um 1970 geborenen Generation. Tillmans, der bereits als Jugendlicher zu fotografieren begann, arbeitete in den ...  
Nobuyoshi Araki, Tokyo/Sexteen 1969-1973, 1973
27.01.2006 bis 11.06.2006

Der Japaner Nobuyoshi Araki (*1940), einer der provokativsten Fotografen unserer Zeit, fotografiert seit den späten 1960er Jahren täglich und obsessiv. Sein Werk umfasst nicht nur erotische Fotografien, für die er international bekannt wurde, sondern auch Blumenaufnahmen, reportagehaft anmutende ...  
MONIKA BAER: Malerei und Arbeiten auf Papier 1992-2005
03.03.2006 bis 11.06.2006

Die Pinakothek der Moderne zeigt die erste Museumsausstellung der 1964 in Freiburg/Breisgau geborenen Malerin Monika Baer. Rund 50 Gemälde, Zeichnungen und Collagen geben einen Überblick über das Schaffen der in Berlin lebenden Künstlerin....  
Al Taylor - Zeichnungen
07.04.2006 bis 11.06.2006

Die Staatliche Graphische Sammlung München zeigt erstmals in Deutschland eine Retrospektive der Zeichnungen Al Taylors (1948-1999). Sie fügt sich nahtlos in den Kontext der in den vergangenen Jahren in dieser Sammlung präsentierten Ausstellungen von Papierarbeiten amerikanischer Künstler wie Bar...  
Hans Bellmer
29.06.2006 bis 27.08.2006

Hans Bellmer (1902-1975) ist einer der bedeutendsten und zugleich am wenigsten bekannten deutschen Surrealisten. Bis heute bleibt sein Œuvre geheimnisumwittert und tabubehaftet....  
Georg Baselitz: Remix – Dialog der Bilder
21.07.2006 bis 05.10.2006

Die Pinakothek der Moderne zeigt erstmals ein ebenso ungewöhnliches wie spektakuläres Experiment: In einer umfangreichen Serie interpretiert Georg Baselitz programmatische Werke seiner künstlerischen Entwicklung wie die »Helden«, »Neuen Typen« oder die »Orangenesser« völlig neu. Entstanden...  
ERNST WILHELM NAY | BERNARD SCHULTZE | ROLF SZYMANSKI
Werke aus der Theo Wormland-Stiftung
26.05.2006 bis 15.10.2006

Die Theo Wormland-Stiftung ist einer der bedeutendsten Mäzene und Förderer der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen. Mit ihrer großzügigen finanziellen Unterstützung trug sie wesentlich zur Realisierung des Neubaus der Pinakothek der Moderne bei. Sie ermöglichte zudem bedeutende Neuerwerbungen...  
Israhel van Meckenem | Kupferstiche – Der Münchner Bestand
14.09.2006 bis 26.11.2006

Israhel van Meckenem (um 1440/45–1503 in Bocholt) ist einer der wichtigsten Kupferstecher des 15. Jahrhunderts. Mit einem überlieferten Œuvre von über 500 Blättern ist Meckenem der weitaus produktivste Meister in der Frühzeit des Kupferstichs. Wie kein anderer erkannte er das breitenwirksame P...  
Mythen: Jewels Today – seen by Stefan Hemmerle
18.11.2006 bis 18.02.2007

Der Mythos von Diamanten, edlen Perlen oder extrem seltenen und kostbaren Steinen wird seit dem ausgehenden 20. Jahrhundert weltweit von einigen wenigen Juwelieren radikal neu interpretiert. Eine der entschiedensten, puristischen Positionen vertritt dabei der Münchener Goldschmied und Juwelier Stef...  
Arbeiten mit Licht
23.11.2006 bis 04.03.2007

Die große Dan-Flavin-Retrospektive in der Pinakothek der Modernen gibt Anlass, Werke zeitgenössischer Kunst aus der Sammlung zu präsentieren, bei denen ähnlich wie im Oeuvre Dan Flavins das Kunstlicht eine zentrale Rolle spielt. In drei Räumen wird eine Auswahl an Werken präsentiert, die die u...  
Dan Flavin – Eine Retrospektive
22.11.2006 bis 08.04.2007

Vier Jahre nach ihrer Eröffnung veranstaltet die Pinakothek der Moderne in Zusammenarbeit mit der New Yorker Dia Art Foundation ihre bislang größte Ausstellung. Sie ist Dan Flavin (1933-1996) gewidmet, dem amerikanischen Wegbereiter eines vollkommen neuen künstlerischen Terrains. Seit 1963 arbei...