Pinakothek der Moderne

80333 München
Barer Str. 40

Vergangene Ausstellungen
2019 (2)
2018 (10)
2017 (11)
2016 (7)
2015 (17)
2014 (19)
2013 (11)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (10)
2009 (6)
2008 (14)
2007 (17)
2006 (20)
2005 (16)
2004 (17)
2003 (11)
2002 (4)
Ausstellungen 2009
100 Meisterzeichnungen aus New York
The Morgan Library & Museum zu Gast in München
11.12.2008 bis 01.03.2009

Die Zeichnungssammlung der Morgan Library in New York ist mit rund 12.000 hochkarätigen Blättern aller Epochen vom 14. bis zum 20. Jahrhundert eine der renommiertesten ihrer Art. Die Staatliche Graphische Sammlung in München präsentiert nun eine brillante Auswahl dieser in Deutschland bisher ...  
Revue. Gegenwartskunst aus der Sammlung
19.03.2009 bis 21.06.2009

Die Sammlungspräsentation stellt in lockerer Zusammenstellung (»Revue«) Erwerbungen der letzten Jahre vor. Rund 35 Gemälde und Skulpturen deuten einerseits die neu erwachte Auseinandersetzung mit konstruktiv-geometrischen Fragestellungen sowie mit minimalistischen Ausdrucksformen an (Saal 21). A...  
Zoe Leonard - Fotografien
02.02.2009 bis 05.07.2009

Die Amerikanerin Zoe Leonard (1961 in Liberty, New York, geboren), die bereits mehrmals auf der documenta wie der Whitney Biennial vertreten war, zählt zu einer der außergewöhnlichsten Künstlerinnen ihrer Generation. Seit über zwanzig Jahren praktiziert sie mit dem Medium Fotografie ein denkend...  
HERMANN OBRIST – SKULPTUR | RAUM | ABSTRAKTION UM 1900
16.07.2009 bis 27.09.2009

Der Bekanntheitsgrad der Werke von Hermann Obrist (1862–1927) steht in keinem Verhältnis zur ihrer kunsthistorischen Bedeutung. In München begründete der gebürtige Schweizer in den 1890er Jahren die deutsche Variante der Jugendstilbewegung, die anspruchsvolles Handwerk der angewandten mit den ...  

Katalog: Hermann Obrist: Skulptur, Raum, Abstraktion um 1900, von Eva Afuhs (Autor), Andreas Strobl (Autor) , 240 Seiten
Thomas Steffl - Naked Nation
02.10.2009 bis 10.01.2010

Mit Skulpturen und Videoinstallationen richtet der Künstler Thomas Steffl den Blick auf das Spannungsverhältnis zwischen Körper, Natur und Gesellschaft. Vor allem geht es ihm in seinem Werk um Vorstellungen von Natürlichkeit und Körperlichkeit, die als kulturelle Konstruktionen erfahrbar werden...  
Daniel Hopfer | Ein Augsburger Meister der Renaissance
Eisenradierungen – Holzschnitte – Zeichnungen – Waffenätzungen
05.11.2009 bis 31.01.2010

Dank seiner vielseitigen Begabungen reüssierte der Dürer-Zeitgenosse Hopfer gleichermaßen als Waffenätzer wie als Zeichner oder Entwerfer für den Buchholzschnitt. Sein Hauptwerk sind jedoch 154 Eisenradierungen. Sein breites Themenspektrum umfasst religiöse, historische und mythologische Kompo...