Pinakothek der Moderne
80333 München
Barer Str. 40

JOCHEN KLEIN

Laufzeit: 07. März 2008 bis 25. Mai 2008

Die bekanntesten Bilder des jung verstorbenen Malers Jochen Klein
(1967-1997) zeigen idyllisch wirkende Landschaften: Blumenwiesen, Waldlichtungen, Birkenstämme, Herbstlaub. Erst bei eingehender Betrachtung tritt die Ambivalenz dieser Szenarien zutage. Sie lassen eine große Lebensfreude spürbar werden, aber auch ein ausgeprägtes Bewusstsein für Verletzlichkeit und Gefährdungen. Kleins Bilder entstanden Mitte der 1990er Jahre in London und kennzeichnen eine
künstlerische Haltung, die sich selbstbewusst zur Malerei bekennt, deren
oftmals zugesprochene Authentizität jedoch kritisch in Frage stellt.

Zur Museumseite: Pinakothek der Moderne

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (5)
2018 (10)
2017 (11)
2016 (7)
2015 (17)
2014 (19)
2013 (11)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (10)
2009 (6)
2008 (14)
2007 (17)
2006 (20)
2005 (16)
2004 (17)
2003 (11)
2002 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Pinakothek der Moderne mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...
Abbildung:  © LWL-Industriemuseum / Holtappels
Revierfolklore
LWL-Industriemuseum Zeche Zollern - Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur
Dortmund
28.02.2020 bis 25.10.2020
Die Bayern haben ihre Lederhosen, die Friesen ihre traditionellen Hauben und Trachten – aber was hat das Ruhrgebiet? Zum Ende des Steinkohlenbergbaus setzt sich das Ausstellungsprojekt mit der regio...