Pinakothek der Moderne
80333 München
Barer Str. 40

BETTLER, DIEBE, UNTERWELT UNTERWELT - LEONAERT BRAMER ILLUSTRIERT SPANISCHE SPANISCHE ROMANE

Laufzeit: 05. Dezember 2013 bis 09. März 2014

Der Niederländer Leonaert Bramer (1596-1674), ein Zeitgenosse Rembrandts, pflegte konkurrenzlos eine ungewöhnliche Besonderheit: gezeichnete Illustrationsfolgen zu literarischen Sujets, die als veritable Vorform der Graphic Novel gelten dürfen. Die Münchner Kabinett verwahrt aus altem Bestand zwei Zyklen zu spanischen Romanen, Zeichnungen zum Schelmenroman "Lazarillo de Tormes", dem ersten Picaroroman überhaupt und dem Volksbuch in Spanien bis heute (73 Blätter), sowie zu einem 1627 erschienenen Werk der Hochliteratur, Francisco Gómez de Quevedo y Villegas’ "Sueños", in denen der Ich-Erzähler in Traumsequenzen bizarre Visionen von Hölle und Jüngstem
Gericht durchlebt (62 Blätter). Zudem wird in der Ausstellung ein neu erworbener Klebeband mit Illustrationen zu Livius’ Geschichtswerk "Ab urbe condita" präsentiert.

Zur Museumseite: Pinakothek der Moderne

Kategorien:
Kunst | 17. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Bayern | Ort:  München |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (5)
2018 (10)
2017 (11)
2016 (7)
2015 (17)
2014 (19)
2013 (11)
2012 (9)
2011 (12)
2010 (10)
2009 (6)
2008 (14)
2007 (17)
2006 (20)
2005 (16)
2004 (17)
2003 (11)
2002 (4)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Pinakothek der Moderne mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: In den Lehranstalten © Weißgerbermuseum
In den Lehranstalten - Historische Momentaufnahmen aus den Schulen Doberlug-Kirchhains
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
02.06.2020 bis 30.08.2020
Die öffentliche Schule galt schon immer als die wichtigste staatliche Bildungseinrichtung. Daher gab es in jedem vorherrschendem Gesellschaftssystem andere pädagogische Ansätze der Wissensvermittlu...
Abbildung: Summ, Summ, Summ © Weißgerbermuseum
Summ, Summ, Summ - Die Biene, der Imker und das süße Gold
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
22.09.2020 bis 31.12.2020
Die Bienen sind sehr nützliche Tiere. Schließlich gelten die summenden Insekten als Hüterinnen der biologischen Vielfalt. Sie bestäuben bis zu 80 Prozent der heimischen Blütenpflanzen. Doch obwoh...