Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum

28195 Bremen
Böttcherstraße 6-10

Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (3)
2017 (6)
2016 (4)
2015 (6)
2014 (8)
2013 (6)
2012 (5)
2011 (6)
2010 (6)
2009 (4)
2008 (4)
2007 (5)
2006 (4)
2005 (2)
2004 (4)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (5)
2000 (3)
1999 (5)
1998 (1)
Ausstellungen 2017
Emil Nolde trifft Paula Modersohn-Becker
09.10.2016 bis 29.01.2017

Farbgewaltige Blumenbilder, grandiose Landschaften – vor allem diese Motive sind heute das Markenzeichen des deutsch-dänischen Künstlers Emil Nolde. Doch tatsächlich ist es ein anderes Motiv, das den Großteil seines Werks prägt: der Mensch. 1900 ging er, wie so viele seiner Zeit, zum Studium ...  
Annelise Kretschmer - Fotografien
12.02.2017 bis 21.05.2017

Im Alter von 26 Jahren eröffnete Annelise Kretschmer in Dortmund als eine der ersten Frauen in Deutschland ein eigenes Fotoatelier und erlangte große Bekanntheit als Porträtfotografin. Nach frühen Erfolgen um 1930, geriet ihr Werk der Neuen Sachlichkeit jedoch in Vergessenheit, da sie nach 1933 ...  
FoTO GO: Sinn & Sachlichkeit
13.05.2017 bis 21.05.2017

Am 22. April 2017 gingen 100 Fotografinnen und Fotografen auf die Motivjagd durch Bremen. Die Aufgabe: In 8 Stunden mussten 16 Themen fotografisch in schwarz-weiß umgesetzt werden. Eine Jury wählte im Anschluss aus allen abgegebenen Serie die zehn besten aus, die nun ab dem 13. Mai bis zum 21. Mai...  
Ein früher Sammler. August von der Heydt entdeckt Paula Modersohn-Becker
21.05.2017 bis 10.09.2017

Der Bankier August von der Heydt zählte zu den bedeutendsten Sammlern zu Beginn des 20. Jahrhunderts und interessierte sich vor allem für Kunst abseits der akademischen Traditionen. Ab 1909, nur zwei Jahre nach dem frühen Tod Paula Modersohn-Beckers, erwarb er knapp 30 Werke aus dem Nachlass der ...  
Sommergast 2017: Slawomir Elsner. Cranach²
10.06.2017 bis 10.09.2017

Vermeer, Rembrandt, Botticelli und Cranach – diese illustren Namen versammeln sich vom 10. Juni bis zum 10. September 2017 in neuem Gewand in den Museen Böttcherstraße in Bremen. Der diesjährige »Sommergast« Slawomir Elsner verfremdet berühmte Kunstwerke mit unzähligen kreuz und quer über ...  
Schlaf. Eine produktive Zeitverschwendung
24.09.2017 bis 04.02.2018

Ab September widmet sich das Paula Modersohn-Becker Museum dem Thema 'Schlaf'. Dieses alltägliche Phänomen ist ein wiederkehrendes Motiv bei verschiedenen Künstlerinnen und Künstlern und komplexer als es auf den ersten Blick scheint. Ausgehend von Werken Paula Modersohn-Beckers wird der Frage na...