Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum

28195 Bremen
Böttcherstraße 6-10

Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (3)
2017 (6)
2016 (4)
2015 (6)
2014 (8)
2013 (6)
2012 (5)
2011 (6)
2010 (6)
2009 (4)
2008 (4)
2007 (5)
2006 (4)
2005 (2)
2004 (4)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (5)
2000 (3)
1999 (5)
1998 (1)
Ausstellungen 2006
Mataré + Beuys
20.11.2005 bis 19.02.2006

Eine blutige Nase holte sich Joseph Beuys, als er seine Wärmetheorie bei einer Fluxus-Aktion 1965 mit einer dampfenden Säureflasche vorführen wollte. Die Flasche fiel um, ein Anzug wurde verätzt, der darin steckende Besucher schlug zornentbrannt zu....  
Von Renoir bis Feininger
Werke der klassischen Moderne aus dem Karl Ernst Osthaus Museum Hagen
23.04.2006 bis 23.07.2006

Meisterwerke von Renoir, Maillol und Liebermann, der Expressionisten Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel und Karl Schmidt-Rottluff sowie der ‚Blauen Reiter’ Marc und Macke bilden gemeinsam mit bedeutenden Werkgruppen von Emil Nolde, Alexej Jawlensky und Lyonel Feininger die Höhepunkte der Ausstel...  
"ein kurzes intensives Fest"
Paula Modersohn-Becker zurück aus Japan
30.07.2006 bis 17.09.2006

Von November 2005 bis Mai 2006 wurden die Werke Paula Modersohn-Beckers zum ersten Mal in einer großen Retrospektive in Japan gezeigt. Anläßlich der Rückkehr der Werke wird die japanische Ausstellung für kurze Zeit in Deutschland zu sehen: Hauptwerke aus allen Schaffensperioden der Malerin und ...  
"unmittelbar und unverfälscht"
Meisterwerke auf Papier aus dem Brücke-Museum Berlin
01.10.2006 bis 01.01.2007

„unmittelbar und unverfälscht“ - so das Credo der Brücke-Künstler - sollte ihr Schaffen sein. In keinen anderen Werken ist die rasche unmittelbare aus der Empfindung geschaffene Form so deutlich erkennbar wie in den Zeichnungen, Aquarellen und Druckgraphiken. Die Ausstellung präsentiert einen ...