Museen Böttcherstraße - Paula Modersohn-Becker-Museum

28195 Bremen
Böttcherstraße 6-10

Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (3)
2018 (3)
2017 (6)
2016 (4)
2015 (6)
2014 (8)
2013 (6)
2012 (5)
2011 (6)
2010 (6)
2009 (4)
2008 (4)
2007 (5)
2006 (4)
2005 (2)
2004 (4)
2003 (3)
2002 (4)
2001 (5)
2000 (3)
1999 (5)
1998 (1)
Ausstellungen 2011
Elfriede Stegemeyer - elde steeg. Doppelleben einer Avantgardistin.
10.10.2010 bis 09.01.2011

Im Kreise der Kölner Progressiven und im engen Austausch mit Raoul Hausmann entwickelt die vielseitige Künstlerin (1908 - 1988) ihre eigene, abstrakte Formensprache. Erstmalig werden in dieser Ausstellung Fotografien, Gemälde, Zeichnungen, dreidimensionale Raumbilder und ein Experimentalfilm von ...  

Katalog: Zur Ausstellung erscheint ein Katalog. Dieser umfasst 60 Seiten und 49 Abbildungen (davon 47 in Farbe) sowie Textbeiträge von Verena Borgmann, Simone Ewald, Barbara Nierhoff-Wielk und Walter Schmidt.
vis-à-vis. Vom Heiligenschein zur LED
23.01.2011 bis 03.04.2011

In der Ausstellung vis-à-vis werden alte, neue und allerneueste, in thematischer Hinsicht vergleichbare Werke einander gegenübergestellt. So trifft die Muttergottes mit dem Jesusknaben von Conrad von Soest auf die Installation For Paula Modersohn-Becker mit dem Text Mother and Child von Jenny Holz...  
Elisabeth Hausmann. Entdeckung einer Bremer Künstlerin
23.01.2011 bis 03.04.2011

Anlässlich des 130. Geburtstags zeigt das Paula Modersohn-Becker Museum in einer Kabinett-Ausstellung eine Werkauswahl der Bremer Künstlerin. 60 Jahre nach ihrer letzten Retrospektive wird sie damit erstmalig wieder ausgestellt. Nach ihrem Studium der Malerei in Dresden, München, Berlin und Paris...  

Katalog: Zur Elisabeth Hausmann-Ausstellung erscheint ein Katalog, hg. von Verena Borgmann und Frank Laukötter. Der Katalog umfasst 64 Seiten mit 61 Abbildungen sowie einen Textbeitrag von Christine Holzner-Rabe
Mathilde Vollmoeller-Purrmann. Fest der Farben
10.04.2011 bis 03.07.2011

Leben und Werk Mathilde Vollmoeller-Purrmanns (1876 - 1943) stehen exemplarisch für eine ganze Generation von Künstlerinnen um 1900, zu der auch Paula Modersohn-Becker gehört. Mit der Ausstellung werden lang verborgene Schätze der Avantgarde-Malerin gezeigt, die über Jahrzehnte als verschollen ...  
Wohin die Reise geht... unterwegs mit Esther, Judith, Sibylle und Fritz Haase
10.07.2011 bis 02.10.2011

Bali, Delhi, Delphi, der Golf von Neapel, Jaipur, Kuba, Miami, die Höhen des Sinai. Dorthin, um nur einige wenige Orte der Sehnsucht zu nennen, gingen und gehen die Reisen von Esther, Judith, Sibylle und Fritz Haase. Die Ausstellung Wohin die Reise geht ... zeigt Sibylle und Fritz Haase - faktisch...  
Oda Krohg - Malerin und Muse im Kreis um Edvard Munch
16.10.2011 bis 26.02.2012

Oda Krohg war wie Paula Modersohn-Becker eine Künstlerin am Anfang des 20. Jahrhunderts, die sich kompromisslos für ihre Ziele einsetzte, ohne Rücksicht auf Traditionen und Konventionen zu nehmen. Sie hatte einen festen Platz unter den literarischen und künstlerischen Revolutionären Oslos (dama...  

Katalog: Zur Ausstellung erscheint ein Katalog im Wienand-Verlag, der im Museumsshop zum Preis von 19,80 € erhältlich sein wird.