Sprengel Museum Hannover
30169 Hannover
Kurt-Schwitters-Platz

Charlotte Salomon: Leben? Oder Theater?

Laufzeit: 12. Oktober 2005 bis 15. Januar 2006

Kurz vor ihrer Deportation nach Auschwitz, wo sie 1943 mit 26 Jahren starb, hat die Berlinerin Charlotte Salomon in 1.300 kleinformatigen Blättern ihr von Tragödien erschüttertes Leben in Form eines gemalten Tagebuchs festgehalten.

Es sind stilistisch eigenartige Gouachen, die einerseits an die Malerei des Expressionismus anknüpfen und doch auch weit in die Zukunft weisen, wie die Verwandtschaft zur heftigen Malerei der „Jungen Wilden“ der 1970er und 1980er Jahren zeigt. Durch die Einarbeitung von Texten in den Bildern, Hinzufügung von ganzen „gemalten“ Textseiten und die Verknüpfung mit Musikstücken aus Opern, Operetten oder Schlagern der Zeit schafft die Künstlerin ein Gesamtkunstwerk, dem sie den Titel Leben? Oder Theater? gibt und als „Singespiel“ bezeichnet.

Das Sprengel Museum Hannover zeigt in einer exemplarischen Auswahl von ca. 280 Werken dieses ergreifende Lebenswerk der Charlotte Salomon, das eingebettet ist in das gesellschaftliche und kulturelle Leben im Berlin der dreißiger Jahre des vorigen Jahrhunderts, und das fast exemplarisch das Leben und die Tragödie einer jüdischen Familie in Deutschland aufzeigt.

Im Rahmen der Ausstellung zeigt das Sprengel Museum Hannover am 29. November 2005, 18.30 Uhr, in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik und Theater Hannover unter dem Titel „Den Bildern zuhören - Charlotte Salomons Leben? Oder Theater“ eine Szenencollage mit Texten und einer Auswahl derjenigen Musikstücke, die die Künstlerin für ihr Singespiel vorgesehen hatte.

Zur Museumseite: Sprengel Museum Hannover

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2020 (1)
2019 (13)
2018 (18)
2017 (20)
2016 (10)
2015 (16)
2014 (20)
2013 (20)
2012 (16)
2011 (19)
2010 (13)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (15)
2006 (12)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (29)
2001 (21)
2000 (17)
1999 (17)
1998 (16)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Sprengel Museum Hannover mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Heimatautomat © Fichtelgebirgsmuseum im Sigmund-Wann-Spital
Typisch Fichtelgebirge
Fichtelgebirgsmuseum
Wunsiedel
25.10.2019 bis 02.02.2020
Was macht das Fichtelgebirge aus, wo liegen die Stärken und Besonderheiten dieses einzigartigen Landstrichs? Dieser Frage hat sich das LEADER-Projekt REGIOident Fichtelgebirge  gemeinsam mit der Bev...
Abbildung: Josef Engelhart, Porträt einer Frau, 1894, Bleistift auf Papier © Ostholstein-Museum
"Alles Zeichnen ist gut..." - Zeichnungen aus der Sammlung Becker
Ostholstein-Museum
Eutin
14.11.2019 bis 02.02.2020
Das Ostholstein-Museum zeigt in den Wintermonaten eine repräsentative Schau von Arbeiten aus einer privaten Eutiner Sammlung mit Zeichnungen aus der Zeit des 19. Jahrhunderts und dem Anfang des 20. J...