Sprengel Museum Hannover

30169 Hannover
Kurt-Schwitters-Platz

Vergangene Ausstellungen
2017 (11)
2016 (10)
2015 (16)
2014 (20)
2013 (20)
2012 (16)
2011 (19)
2010 (13)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (15)
2006 (12)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (29)
2001 (21)
2000 (17)
1999 (17)
1998 (16)
1997 (1)
Ausstellungen 2005
Helga Paris. Fotografie
15.09.2004 bis 13.01.2005

Als Helga ParisŽ Fotoserie "Häuser und Gesichter", die zwischen 1983 und 1985 in der Saale-Stadt Halle entstand, der Öffentlichkeit vorgestellt werden sollte, wurde die Ausstellung auf persönliche Anordnung des Ersten Sekretärs der SED-Bezirksleitung verboten, obwohl Katalog und Plakate bereits...  
Andy Warhol. Selbstportraits
03.10.2004 bis 16.01.2005

Weltweit erstmalig präsentiert das Sprengel Museum Hannover eine Retrospektive der Selbstportraits von Andy Warhol. Die Selbstbildnisse des Pop Art-Künstlers markieren die Schnittmenge zwischen der Medienfigur Andy Warhol und seinem künstlerischen Werk. In der einzigen Station in Deutschland zeig...  
Atelier van Lieshout. Der Technokrat
Kurt-Schwitters-Preis 2004 für Bildende Kunst der Niedersächsischen Sparkassenstiftung
07.11.2004 bis 23.01.2005

Anlässlich der diesjährigen Verleihung des Kurt-Schwitters-Preises für Bildende Kunst der Niedersächsischen Sparkassenstiftung an das Atelier van Lieshout (AVL) entsteht im Sprengel Museum Hannover eine mehrere Räume übergreifende Großinstallation unter dem Titel „Der Technokrat"....  
Martha Rosler "If not now, when?"
30.01.2005 bis 16.05.2005

Anlässlich der Verleihung des „SPECTRUM - Internationaler Preis für Fotografie der Stiftung Niedersachsen 2005“ an die in New York lebende Martha Rosler zeigt das Sprengel Museum Hannover einen Überblick über das vielschichtige Werk der Künstlerin. Rosler zählt zu den politisch engagierteste...  
Sprengels Chagall
29.05.2005 bis 11.09.2005

Nach der Ausstellung Sprengels Picasso im vergangenen Jahr zeigt das Sprengel Museum Hannover im Sommer 2005 einen zweiten Schwerpunkt seiner hochkarätigen Sammlung: das Werk Marc Chagalls (1887-1985). Die Ausstellung umfasst mehr als 300 Werke: Neben Gemälden und Zeichnungen auf Papier wird dem e...  
Peter Pommerer. Lena: Die Geschichten der Ente Lena aus Lillibom - Eine Ausstellung für Kinder auf der Kleinen Galerie
11.04.2004 bis 12.09.2005

"An dem kleinen Weiher von Lillibom war es Frühling geworden. Die Bienen summten vergnügt über den Teich, im Wasser tanzten die Enten und Schwäne um die Seerosen herum." Wenn es wieder einmal soweit ist, staunt das Kind und der Erwachsen weiß, es ist Nachwuchs unterwegs. Genauso kommt es im Kin...  
Sammlung Ann und Jürgen Wilde Vibeke Tandberg (*1967) "untitled (Line)", (1999) Germaine Krull im Porträt (1897-1985) Fotografien von Germaine Krull und Eli Lotar
06.03.2005 bis 25.09.2005

Mit den Präsentationen zu Vibeke Tandberg und Germaine Krull setzt das Sprengel Museum Hannover eine Ausstellungsreihe fort, in der fotografische Arbeiten der klassischen Moderne mit zeitgenössischen Positionen korrespondieren. Neben der Einzelpräsentation der norwegischen Künstlerin Vibeke Tand...  
Valérie Jouve
12.06.2005 bis 25.09.2005
 
Camill Leberer
08.06.2005 bis 03.10.2005

Camill Leberer ist seit den 1980er Jahren mit Skulpturen aus Metall, Glas und Farbe hervorgetreten. Nur vereinzelt hat der Künstler in seinen bisherigen Ausstellungen erkennen lassen, dass ihm neben seinem skulpturalen Werk immer auch das Zeichnen wichtig ist....  
Ernst Schwitters in Norwegen. Fotografien 1930 - 1960
25.09.2005 bis 08.01.2006

Die Ausstellung gibt mit zirka 85 sw-Fotografien (Vintageprints sowie neue Abzüge von unpublizierten Negativen aus dem Künstlerarchiv) erstmalig einen Überblick über das noch weitgehend unbekannte Werk des Fotografen Ernst Schwitters (Hannover 1918-1996 Oslo), dem Sohn von Kurt Schwitters, der v...  
Charlotte Salomon: Leben? Oder Theater?
12.10.2005 bis 15.01.2006

Kurz vor ihrer Deportation nach Auschwitz, wo sie 1943 mit 26 Jahren starb, hat die Berlinerin Charlotte Salomon in 1.300 kleinformatigen Blättern ihr von Tragödien erschüttertes Leben in Form eines gemalten Tagebuchs festgehalten....  
Sammlung Ann und Jürgen Wilde: BANGKOK Heidi Specker Germaine Krull
09.10.2005 bis 25.06.2006

Das Werk der Künstlerin Heidi Specker zählt, hinsichtlich der Auseinandersetzung mit digitalen Bildmedien, zu den interessantesten bildkünstlerischen Äußerungen des letzten Jahrzehnts. Doch sind es nicht illusionistische Momente der Täuschung oder die Diskussion von ‚simulacren’, die im Vord...