Sprengel Museum Hannover

30169 Hannover
Kurt-Schwitters-Platz

Vergangene Ausstellungen
2017 (11)
2016 (10)
2015 (16)
2014 (20)
2013 (20)
2012 (16)
2011 (19)
2010 (13)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (15)
2006 (12)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (29)
2001 (21)
2000 (17)
1999 (17)
1998 (16)
1997 (1)
Ausstellungen 2014
Edvard Munch - Der grafische Bestand im Sprengel Museum Hannover
25.09.2013 bis 26.01.2014

Erstmalig präsentiert das Sprengel Museum Hannover anlässlich des 150. Geburtstages des norwegischen Künstlers Edvard Munch (Løten, Hedmark 1863 - 1944 Ekely in Oslo) das druckgrafische Werk aus dem Bestand des Museums. Munch gilt als Wegbereiter des Expressionismus, der die Psyche des modernen ...  
Kurt-Schwitters-Preis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung 2013: Sturtevant. The House of Horrors
22.09.2013 bis 02.02.2014

Mit Sturtevant als Trägerin des Kurt-Schwitters-Preises 2013 wird eine Künstlerin geehrt, die mit großer Insistenz gegen viele Widerstände ihr Werk entwickelt hat. Dabei hat sie unterschiedliche Medien genutzt und immer wieder zentrale Begriffe der künstlerischen Moderne, wie die des Originals ...  
Von Kollwitz bis Picasso. Die Sammung Ernst-Joachim Sorst
25.09.2013 bis 02.02.2014

Rund 50 Arbeiten auf Papier und vier Skulpturen werden in der Ausstellung präsentiert, die den Zuwachs auf dem Feld der Moderne und den Ausbau der Sammlung auf willkommene Weise unterstützen. Bedeutende Einzelblätter und Werkkomplexe von Künstlern wie Ernst Barlach, Marc Chagall, Otto Dix, HAP G...  
Alfred Flechtheim.com. Kunsthändler der Avantgarde
11.10.2013 bis 16.02.2014

Der Galerist Alfred Flechtheim (1878-1937) gehört zu den bedeutenden und einflussreichen Figuren der Kunstszene im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts. Er setzte sich für den rheinischen Expressionismus und den französischen Kubismus ein und förderte Künstlerpersönlichkeiten wie beispielsweise...  
Zoltán Jókay - Mrs. Raab wants to go home. 2009-2012
04.12.2013 bis 16.04.2014

Seit 2007 arbeitet der Fotograf Zoltán Jókay (*1960) in einer am Rande Münchens gelegenen Siedlung mit einkommensschwachen Bewohnern, zunächst anfänglich als Quartiers-, später als Demenzbetreuer in einem Alten- und Pflegeheim. Der brutalen Ökonomie von Pflege und Betreuung und der Einsamkeit...  
TRÄUMEN und FLIEGEN
Eine Ausstellung für Kinder zu Ilya Kabakov
01.12.2013 bis 21.04.2014

"FRÜHMORGENS erscheinen die ersten ‚Fliegenden‘ über der Stadt. (...) VERTRAUTE Menschen fliegen nebeneinander her, bewegen gleichzeitig leicht die Arme (...). Andere schnappen ebenfalls ‚SPASSESHALBER‘ vorbei fliegende Flugzeuge an den Flügeln." Das sieht Komarov, der von Alpträumen erwacht...  
REPORT. Künstlerische Strategien der Dokumentation in den 1960er- und 1970er-Jahren
12.02.2014 bis 25.05.2014

In dem Schnappschuss eines Pressefotografen, der am 29. Juni 1967 im Daily Sketch erschien, fand Richard Hamilton seine Vorlage. Der Künstler bearbeitete das Motiv unter dem Titel „Swingeing London“ in verschiedensten Techniken und Medien: Das originäre Foto zeigt Mick Jagger und Robert Frazer...  
„Alles Mögliche, was uns interessiert.“ Die Textsammlungen von Kurt Schwitters
12.02.2014 bis 25.05.2014

Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen fünf einzigartige Sammelkladden des Dichters und Collagekünstlers Kurt Schwitters mit so aussagekräftigen Titeln wie Kritiken. Spezialhaus für Abfälle oder Bleichsucht und Blutarmut – Interessante Briefe sowie Alles Mögliche, was uns interessiert. Die co...  
MICHAEL RAEDECKER. tour
09.03.2014 bis 15.06.2014

Das Sprengel Museum Hannover stellt den seit vielen Jahren in London lebenden niederländischen Maler Michael Raedecker (geb. 1963) in seiner ersten deutschen Museumsausstellung vor....  
Von Zwei Quadraten
Eine Installation für Kinder zu El Lissitzky
15.04.2014 bis 03.08.2014

Auf dem 1920 entstandenen Kinderbuch „Suprematistische Erzählung von Zwei Quadraten in 6 Kon-struktionen“ von El Lissitzky (1890-1941) basiert die Ausstellung „Von Zwei Quadraten“. Das Buch war der Versuch, die Ideen und Erkenntnisse der modernen abstrakten Kunst pädagogisch zu verarbeiten...  
Schlachtfelder
04.06.2014 bis 28.09.2014

Im kommenden Sommer jährt sich zum 100. Male der Beginn des Ersten Weltkrieges. Anlässlich des Gedenkens an die ‚Urkatastrophe‘ des vergangenen Jahrhunderts zeigt das Sprengel Museum Hannover unter dem Titel „Schlachtfelder“ Werke, in denen sich Künstlerinnen und Künstler mit den Themen ...  
Die frühen Jahre: Britische und deutsche Kunst nach 1945
15.06.2014 bis 28.09.2014

Die Kunst der Nachkriegszeit wird oft allein in einem kulturhistorischen Kontext betrachtet, reduziert auf einen konservativ bürgerlichen Hintergrund. Die durchweg positiv bewertete Aufbruchzeit der 1960er-Jahre hat den 1950er-Jahren gewissermaßen ‚die Schau gestohlen‘ und überblendet als Avant...  
Alec Soth & Friends - THE LITTLE BROWN MUSHROOM PING-PONG READING ROOM
21.06.2014 bis 26.10.2014

Der Amerikaner Alec Soth (*1969) zählt zu den einflussreichsten Fotografen seiner Generation. Seine umfangreichen, zumeist mittels Großformatkamera entstehenden Bildserien über den amerikanischen Mittleren Westen haben die Selbstwahrnehmung der USA in den vergangenen Jahren wesentlich mitgeprägt...  
Alec Soth, Jason Polan, Anouk Kruithof und David Goldes
21.06.2014 bis 09.11.2014

Der Amerikaner Alec Soth (geb. 1969) zählt zu den einflussreichsten Fotografen seiner Generation. Seine umfangreichen, zumeist mittels Großformatkamera entstehenden Bildserien über den amerikanischen Mittleren Westen haben die Selbstwahrnehmung der USA in den vergangenen Jahren wesentlich mitgepr...  
Michael Schmidt (1945 – 2014). FRAUEN (1997 – 1999)
13.10.2014 bis 14.12.2014

Michael Schmidt war und ist einer der herausragenden Fotografenpersönlichkeiten der europäischen Nachkriegsgeschichte. Mit Arbeiten wie WAFFENRUHE (1984 – 1987), EIN-HEIT (1991 – 1994), FRAUEN (1997 – 1999), IRGENDWO (2001 – 2004) und LEBENSMITTEL (2006 – 2010) schuf er fotografische Wer...  
Zeichnung Ost
08.10.2014 bis 04.01.2015

Seit 2007 hat die FAMAKunststiftung im Rahmen eines Projektes zur Erweiterung des Sammlungsbestandes der Handzeichnungen für das Sprengel Museum Hannover 121 Werke erworben. Ziel der Sammlungserweiterung ist ein repräsentativer Querschnitt herausragenden zeichnerischen Schaffens im östlichen deut...  
Martin Parr - We love Britain
18.10.2014 bis 05.02.2015

In seinem Interesse an kulturellen Traditionen, Eigenheiten und Ritualen ist der Brite Martin Parr (geb. 1952) einer der einflussreichsten dokumentarisch arbeitenden Fotografen der Gegenwart. Das Alltägliche und Absurde liegen in diesem Werk stets dicht beieinander. Zuspitzungen, Pointen und Klisch...  
Julia Schmid
26.11.2014 bis 15.02.2015

Julia Schmid (*1969, Wuppertal) bezieht sich in ihrer Arbeit auf Umgebungen und Kontexte. In einer insbesondere malerischen und zeichnerischen Auseinandersetzung, aber auch über eine künstlerischen Recherche und Forschung erschließt Schmid sich Räume, in denen sie die kaum mehr zu ziehende Grenz...  
Sprengel-Preis für Bildende Kunst der Niedersächsischen Sparkassenstiftung: Benjamin Badock. du hier
03.12.2014 bis 15.03.2015

Benjamin Badock wurde 1974 in Karl-Marx-Stadt (Chemnitz) geboren und schloss sein Studium der Freien Kunst an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (2001 – 2008) im Jahr 2009 als Meisterschüler bei Professor Olav Christopher Jenssen ab. Der Künstler lebt heute in Leipzig und wurde be...  
1979 1992 2015 Sprengel Museum Hannover
29.07.2014 bis 15.06.2015

Mit der Erweiterung des Sprengel Museum Hannover nimmt eines der größten Kulturprojekte der letzten Jahre in Hannover Gestalt an. Der Kunstbestand des Hauses ist durch Ankäufe, vor allem durch Schenkungen und Dauerleihgaben, kontinuierlich angewachsen. Seine renommierten Sammlungsbestände der Ku...