Sprengel Museum Hannover
30169 Hannover
Kurt-Schwitters-Platz

Die Zeit der Avantgarden
Aus den Sammlungen des Museum Sztuki, Łódź

Laufzeit: 11. Juni 2006 bis 17. September 2006

Das Museum Sztuki im polnischen Łódź ist das erste Museum für moderne Kunst in Osteuropa. Seine Geschichte beginnt im Jahre 1930, als das Städtische Museum für Geschichte und Kunst in Łódź eröffnet wurde. Bereits dessen erste Ausstellung zeigte Werke von Wladyslaw Strzeminski und Katarzyna Kobro, beide Mitglieder der Gruppe "a.r.". Durch ihre Initiative wurde das Museum der Ort einer erstklassigen internationalen Sammlung moderner Kunst.

Diese Sammlung wurde in Polen und in ganz Europa zusammengetragen, vor allem in Paris, wo zwei weitere Mitglieder der Gruppe lebten und arbeiteten – Henryk Stazewski und Jan Brzekowski. Seit 1930 trafen die geschenkten Werke in Łódź ein. Michel Seuphor, der an der Zusammenstellung der Werke beteiligt war, hat darauf hingewiesen, dass dies nach dem "Abstrakten Kabinett" im damaligen Provinzialmuseum Hannover der zweite dauerhafte Präsentationsort von Avantgarde-Kunst überhaupt gewesen ist. Hans Arp, Alexander Calder, Sonia Delaunay, Theo van Doesburg, Fernand Léger, Amédée Ozenfant, Pablo Picasso, Kurt Schwitters oder Sophie Taeuber-Arp stifteten ebenso Werke wie die osteuropäischen Künstler Wladyslaw Strzeminski, Katarzyna Kobro, Henryk Stazewski, Karol Hiller oder Stanislaw Ignacy Witkiewicz.

Zur Museumseite: Sprengel Museum Hannover

Kategorien:
Kunst |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (11)
2019 (16)
2018 (18)
2017 (20)
2016 (10)
2015 (16)
2014 (20)
2013 (20)
2012 (16)
2011 (19)
2010 (13)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (15)
2006 (12)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (29)
2001 (21)
2000 (17)
1999 (17)
1998 (16)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Sprengel Museum Hannover mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Emel‘jan Michailowitsch Korneev, Ausbruch des Vesuvs, geschehen am 12. August um 11 Uhr nachmittags im Jahr 1805, 1805 © Münchner Stadtmuseum
Grand Tour XXL. Der Reisekünstler Emel‘jan Korneev
Münchner Stadtmuseum
München
24.09.2021 bis 30.01.2022