Sprengel Museum Hannover
30169 Hannover
Kurt-Schwitters-Platz

BilderSpiele - Picassos Katze geht in Noldes Garten spazieren …
Eine Installation für Kinder im Museum

Laufzeit: 01. Februar 2015 bis 01. November 2015

Bilder können erlebt werden, sie erzählen Geschichten und stellen Fragen durch Farben und Formen: Wieso ist der Baum denn blau oder das Pferd gelb? Was macht die Katze mit dem Hahn, würde sie nicht viel lieber an einer Blume riechen und mit dem Gärtner spielen? Reden die vielen Menschen auf den Bildern miteinander und erzählen sich Geschichten?

In einem Bilder-Spiel-Labor mitten im Museum können diese und andere Fragen erforscht werden. Es entsteht eine Installation, die Kindern, Eltern, Schülern und Lehrern spielerische Möglichkeiten bietet, um die Kunstwerke der Sammlung des Museums kennenzulernen.

Das Sprengel Museum Hannover organisiert seit den 1990er-Jahren Ausstellungen speziell für Kinder und Familien. Hier erhalten Kinder die Möglichkeit für eigenes Fantasieren, Gestalten, Erzählen und Erfinden, und hier wird ihnen Kunst in einem spielerischen Prozess vermittelt. Die Ausstellungen sind nicht nur auf Familien, sondern auch auf Schulklassen oder Horte abgestimmt, und auch der Spaß kommt nicht zu kurz.

Die Ausstellung wird gefördert durch die NORD /LB Kulturstiftung.

Zur Museumseite: Sprengel Museum Hannover

Kategorien:
Kunst | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2020 (3)
2019 (15)
2018 (18)
2017 (20)
2016 (10)
2015 (16)
2014 (20)
2013 (20)
2012 (16)
2011 (19)
2010 (13)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (15)
2006 (12)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (29)
2001 (21)
2000 (17)
1999 (17)
1998 (16)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Sprengel Museum Hannover mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Ophey, Walter, Rathaus im Sauerland, um 1920 © Kunstpalast, Düsseldorf
Farbe bekennen! Walter Ophey. Ein rheinischer Expressionist
Städtische Galerie
Bietigheim-Bissingen
08.02.2020 bis 10.05.2020
Der zu Lebzeiten weit über das Rheinland hinaus bekannte Künstler Walter Ophey (1882–1930) konstatierte einmal: »Ich fühle mich in der Farbe am wohlsten«. Ein starkes, mitunter fast rauschhafte...
Abbildung: Heinrich Vosberg – Flache Landschaft mit Reiter, Öl auf Leinen, um 1880, aus dem Besitz der Familie Foest (Leer), Reproduktion: Jürgen Bambrowicz (2019). © Heimatmuseum Leer
Zwischen Ideal und Wirklichkeit: Die Leeraner Künstler Gottlieb Kistenmacher (1825 – 1900) und Heinrich Vosberg (1833 – 1891)
Heimatmuseum Leer
Leer
01.12.2019 bis 29.03.2020
Ab dem 1. Dezember 2019 zeigen das Heimatmuseum Leer (bis 29. März 2020) und das Kunsthaus Leer (bis 27. Februar 2020) eine gemeinsame Ausstellung zu Leben und Werk der Leeraner Künstler Gottlieb Ki...