Sprengel Museum Hannover
30169 Hannover
Kurt-Schwitters-Platz

BilderSpiele - Picassos Katze geht in Noldes Garten spazieren …
Eine Installation für Kinder im Museum

Laufzeit: 01. Februar 2015 bis 01. November 2015

Bilder können erlebt werden, sie erzählen Geschichten und stellen Fragen durch Farben und Formen: Wieso ist der Baum denn blau oder das Pferd gelb? Was macht die Katze mit dem Hahn, würde sie nicht viel lieber an einer Blume riechen und mit dem Gärtner spielen? Reden die vielen Menschen auf den Bildern miteinander und erzählen sich Geschichten?

In einem Bilder-Spiel-Labor mitten im Museum können diese und andere Fragen erforscht werden. Es entsteht eine Installation, die Kindern, Eltern, Schülern und Lehrern spielerische Möglichkeiten bietet, um die Kunstwerke der Sammlung des Museums kennenzulernen.

Das Sprengel Museum Hannover organisiert seit den 1990er-Jahren Ausstellungen speziell für Kinder und Familien. Hier erhalten Kinder die Möglichkeit für eigenes Fantasieren, Gestalten, Erzählen und Erfinden, und hier wird ihnen Kunst in einem spielerischen Prozess vermittelt. Die Ausstellungen sind nicht nur auf Familien, sondern auch auf Schulklassen oder Horte abgestimmt, und auch der Spaß kommt nicht zu kurz.

Die Ausstellung wird gefördert durch die NORD /LB Kulturstiftung.

Zur Museumseite: Sprengel Museum Hannover

Kategorien:
Kunst | Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (11)
2019 (16)
2018 (18)
2017 (20)
2016 (10)
2015 (16)
2014 (20)
2013 (20)
2012 (16)
2011 (19)
2010 (13)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (15)
2006 (12)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (29)
2001 (21)
2000 (17)
1999 (17)
1998 (16)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Sprengel Museum Hannover mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....
Abbildung: Ausschnitt Triptychon mit Einhornverkündigung, Erfurt um 1430 © Foto: Klassik Stiftung Weimar | Rechte: Mühlhäuser Museen
Von Einhörnern und Drachentötern – Mittelalterliche Kunst aus Thüringen
Bauernkriegsmuseum Kornmarktkirche
Mühlhausen
13.11.2018 bis 15.11.2030
Die Schau zeigt vom vollständigen Altarwerk bis zu einzelnen Gemälden und Heiligenskulpturen über 60 Werke bzw. Werkgruppen in der bislang umfangreichsten Exposition mittelalterlicher Bildwerke aus...