Sprengel Museum Hannover
30169 Hannover
Kurt-Schwitters-Platz

Grafik Ost

Laufzeit: 06. September 2017 bis 14. Januar 2018

1988 erwarb das Land Niedersachsen für das Sprengel Museum Hannover eine umfangreiche Sammlung von DDR-Kunst, die bislang noch nicht gezeigt wurde. In der Mehrzahl handelt es sich Druckgrafiken, daneben wenige Handzeichnungen und Fotografien. Die Ausstellung Grafik Ost zeigt eine Auswahl von etwa 130 Druckgrafiken und Künstlerbüchern und findet im Rahmen des überregionalen Verbundprojektes „Land der Grafik“, welches sich grafischen Sammlungen mit Kunst aus der DDR widmet, statt.

Zur Museumseite: Sprengel Museum Hannover

Kategorien:
Kunst | 20. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (11)
2019 (16)
2018 (18)
2017 (20)
2016 (10)
2015 (16)
2014 (20)
2013 (20)
2012 (16)
2011 (19)
2010 (13)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (15)
2006 (12)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (29)
2001 (21)
2000 (17)
1999 (17)
1998 (16)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Sprengel Museum Hannover mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Zwei Stockenten-Küken müssen einen Zahn zulegen, um im Gewimmel des Konstanzer Tretboothafens den Anschluss an ihre Familie nicht zu verlieren. © © Bodensee-Naturmuseum/M. Kroth
Vogel-Alltag in Konstanz
Bodensee-Naturmuseum
Konstanz
21.03.2022 bis 05.03.2023
Eine neue Sonderausstellung im Bodensee-Naturmuseum zeigt vom 21.03.2022 bis 05.03.2023 Fotos aus dem Leben der zwölf häufigsten Vogelarten im Konstanzer Hafen und Stadtgarten....
Abbildung: "Pack die Badehose ein!" - 95 Jahre Bad Erna © Weißgerbermuseum
"Pack die Badehose ein!"
Weißgerbermuseum
Doberlug-Kirchhain
14.06.2022 bis 11.09.2022