Sprengel Museum Hannover
30169 Hannover
Kurt-Schwitters-Platz

Olav Christopher Jenssen. Estragon

Laufzeit: 13. März 2018 bis 17. Juni 2018

Olav Christopher Jenssen beschäftigt sich in seinen abstrakten Bildern mit Fragen der Malerei, mit der Wirkung und dem Zusammenspiel von Farben, Linien und Flächen bzw. Oberflächen. Dabei interessiert ihn auch die Geschichte von abstrakten und informellen malerischen Ansätzen. Jenssen ist 1954 in Sortland, Vesterålen, in Norwegen geboren. Er lebt und arbeitet in Berlin und Braunschweig, wo er seit 2007 Professor an der Hochschule für Bildende Künste ist.

Zur Museumseite: Sprengel Museum Hannover

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (11)
2019 (16)
2018 (18)
2017 (20)
2016 (10)
2015 (16)
2014 (20)
2013 (20)
2012 (16)
2011 (19)
2010 (13)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (15)
2006 (12)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (29)
2001 (21)
2000 (17)
1999 (17)
1998 (16)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Sprengel Museum Hannover mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Mary Bauermeister: Ordnungsschichten (Detail), 1962/63 © Foto: Johann Camut, Courtesy: Die Künstlerin, © Mary Bauermeister und VG Bild-Kunst, Bonn, 2022
Mary Bauermeister / Zuvielisation
Nassauischer Kunstverein
Wiesbaden
03.06.2022 bis 07.08.2022
„Zu viel, zu viel, zu viel“: Laut Mary Bauermeister leben wir in einer „Zuvielisation“. Die großformatige Rauminstallation Zuvielisation der Künstlerin steht im Zentrum der gleichnamigen Sat...
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2023