Sprengel Museum Hannover
30169 Hannover
Kurt-Schwitters-Platz

MIKA ROTTENBERG
Kurt-Schwitters-Preis 2019 der Niedersächsischen Sparkassenstiftung

Laufzeit: 08. Februar 2020 bis 10. Mai 2020

Mit der Ausstellung der aktuellen Preisträgerin Mika Rottenberg (*1976 in Buenos Aires, lebt und arbeitet in New York) hat ihr neuester Film „Spaghetti Blockchain“ (2019) Europapremiere. In diesem vom Sprengel Museum Hannover und der Niedersächsischen Sparkassenstiftung ko-produzierten Werk kombiniert Rottenberg in gekonnter Weise Versuchsanordnungen, Landschaftsbilder, Einblicke in Produktionsvorgänge und menschliche Figuren in einer bunten surrealen Abfolge. Die Künstlerin schafft mit ihren Filminstallationen und Skulpturen Parallelwelten, die in der Gleichzeitigkeit von dokumentarischen und fiktiven, oft an den Slapstick reichenden Szenen durchaus an die Lebenswirklichkeit heranreichen. Bei diesem von ihr selbst als „Social Surrealism“ bezeichneten Vorgehen interessieren sie vor allem globale Produktionsvorgänge und deren oft undurchschaubare Verbindungen.

Das Auge des Betrachters wird oft durch Löcher und Tunnel geführt, dringt in unterirdische oder hintergründige Welten ein.

Zur Museumseite: Sprengel Museum Hannover

Kategorien:
Kunst | Zeitgenössische Kunst | 21. Jahrhundert |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2020 (5)
2019 (16)
2018 (18)
2017 (20)
2016 (10)
2015 (16)
2014 (20)
2013 (20)
2012 (16)
2011 (19)
2010 (13)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (15)
2006 (12)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (29)
2001 (21)
2000 (17)
1999 (17)
1998 (16)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Sprengel Museum Hannover mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Kuhstall © Jan Walter Junghanss
Heimat. Land – Ölbilder von Jan Walter Junghanss
Museum Oberschönenfeld
Gessertshausen
01.12.2019 bis 06.06.2020
Für seine kleinformatigen Ölbilder erhielt Jan Walter Junghanss 2017 den Kunstpreis des Landkreises Augsburg. Die realistisch anmutenden Darstellungen sind dem ländlichen Leben unserer Umgebung gew...
Abbildung: Peter Weibel, Valie Export, Aus der Mappe der Hundigkeit © Peter Weibel / Foto Felix Grünschloß
Lovis-Corinth-Preis 2020. Peter Weibel – plus ultra
Kunstforum Ostdeutsche Galerie
Regensburg
06.06.2020 bis 13.09.2020
Im Sommer gehört die Bühne Peter Weibel, dem Lovis-Corinth-Preisträger 2020. Der langjährige Direktor des ZKM, Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe, prägt als Künstler sowie als Theoretiker u...