Sprengel Museum Hannover
30169 Hannover
Kurt-Schwitters-Platz

Peter Pommerer. Lena: Die Geschichten der Ente Lena aus Lillibom - Eine Ausstellung für Kinder auf der Kleinen Galerie

Laufzeit: 11. April 2004 bis 12. September 2005

"An dem kleinen Weiher von Lillibom war es Frühling geworden. Die Bienen summten vergnügt über den Teich, im Wasser tanzten die Enten und Schwäne um die Seerosen herum." Wenn es wieder einmal soweit ist, staunt das Kind und der Erwachsen weiß, es ist Nachwuchs unterwegs. Genauso kommt es im Kinderbuch "Lena", das der Zeichner Peter Pommerer mit Ralf Christfori geschrieben und 2003 im dem Revolver Verlag ist 2003 herausgebracht hat. Das Entenküken Lena schlüpft aus dem Ei. Leider hat das Küken "kaum Federn an seinem zarten Körper", so dass Mutter Emma einen Flug-pull-over stricken muss, "der warm und weich sein sollte und am besten buntgestreift". Wie es sich für einen Entwicklungsroman gehört, wird Lena der Weiher bald zu klein.

Zur Museumseite: Sprengel Museum Hannover

Kategorien:
Kinder |  Ausstellungen im Bundesland Niedersachsen | Ort:  Hannover |
Vergangene Ausstellungen
2021 (1)
2020 (11)
2019 (16)
2018 (18)
2017 (20)
2016 (10)
2015 (16)
2014 (20)
2013 (20)
2012 (16)
2011 (19)
2010 (13)
2009 (12)
2008 (9)
2007 (15)
2006 (12)
2005 (12)
2004 (10)
2003 (12)
2002 (29)
2001 (21)
2000 (17)
1999 (17)
1998 (16)
1997 (1)
Änderungen / Ausstellungen melden

Sie wollen Änderungen oder Ergänzungen zu Sprengel Museum Hannover mitteilen?

 Ausstellung melden  Ausstellungsbild senden  Museumsbild senden  Andere Änderungen  10 Highlights zeigen
Ausstellungsempfehlungen aus anderen Museen
Abbildung: Entertainer Sammy Davis Jr., Munich 1972 © Dimitri Soulas, Münchner Stadtmuseum
Nachts. Clubkultur in München
Münchner Stadtmuseum
München
24.07.2021 bis 01.05.2022
Abbildung: Insel Mainau_Johann L. Bleuler_1820 © Rosgartenmuseum Konstanz
Idyllen zwischen Berg und See - Die Entdeckung von Bodensee und Alpenraum
Rosgartenmuseum
Konstanz
29.06.2021 bis 09.01.2022
Während der Aufklärung entdeckten Dichter und Maler den wildromantischen Voralpenraum und den Bodensee. Sie lobten das Licht, die schroffe Bergwelt, Klöster und Ruinen sowie die verträumte Freundl...