Hamburger Kunsthalle

20095 Hamburg
Glockengießerwall

Vergangene Ausstellungen
2019 (8)
2018 (14)
2017 (17)
2016 (10)
2015 (7)
2014 (14)
2013 (19)
2012 (12)
2011 (16)
2010 (17)
2009 (16)
2008 (16)
2007 (17)
2006 (20)
2005 (25)
2004 (16)
2003 (17)
2002 (16)
2001 (22)
2000 (25)
1999 (22)
1998 (13)
1997 (3)
1996 (1)
1995 (1)
1994 (1)
1991 (1)
1990 (1)
Ausstellungen 2002
Rupprecht Matthies - Mustermaster
14.10.2001 bis 01.01.2002
 
Monets Vermächtnis - Serie Ordnung und Obsession
28.09.2001 bis 06.01.2002
 
Eduard Bargheer 1954/55
02.12.2001 bis 03.02.2002
 
Jacob von Ruisdael oder die Revolution der Landschaft
18.01.2002 bis 01.04.2002

Bereits mit seinen ersten Gemälden tritt der Haarlemer Künstler Jacob van Ruisdael (1628/29-1682) als entschiedener Neuerer auf dem Gebiet der niederländischen Landschaftsmalerei des ...  
Edvard Munch. Das kranke Kind - Die graphischen Fassungen
01.03.2002 bis 20.05.2002

Mit einer außergewöhnlichen Intensität hat sich der norwegische Künstler Edvard Munch in den 1890er Jahren mit dem Motiv des kranken Kindes befasst. Mit immer wieder neuen Farbkombinationen g...  
Vincent van Gogh - Die Pariser Zeichnungen
22.03.2002 bis 09.06.2002
 
Die Bildnisradierungen des Anders Zorn (1860-1920)
15.03.2002 bis 30.06.2002

Anders Zorn (1860-1920), ein Zeitgenosse Max Liebermanns, mit dem er auch persönlich bekannt war und den er porträtierte, sowie Edvard Munchs, gehörte um 1900 zu den führenden europäischen ...  
Jürgen Klauke - Retrospektive
26.04.2002 bis 04.08.2002
 
Oskar Kokoschka - Das moderne Bildnis 1909-1914
05.07.2002 bis 29.09.2002
 
Standpunkt - Hans-Christian Dany
24.11.2002 bis 12.01.2003

Der Künstler, Publizist und Kurator Hans-Christian Dany, geboren 1966 in Hamburg, zeigt im Rahmen der Reihe STANDPUNKT mehrere Serien von Zeichnungen, die das grenzgängerische Wechselspiel von Schutz und Enthüllung zum Thema haben und dies in den Spuren der Bearbeitungsprozesse veranschaulichen. ...  
Emil Nolde - Eine Überraschung
13.11.2002 bis 26.01.2003

Im Saal der "Meisterzeichnung" präsentiert eine kleine Ausstellung eine Überraschung, die mit der Geschichte der Hamburger Kunsthalle und mit mäzenatischer Tradition in Hamburg zu tun hat. Zu sehen sind u.a. Aquarelle von Emil Nolde, in denen er ab 1927 seine unmittelbare Umgebung im Nordfriesisc...  
Expedition Kunst Die Entdeckung der Natur von - C.D. Friedrich bis Humboldt
25.10.2002 bis 23.02.2003

Die Ausstellung „Expedition Kunst“ wird die Wechselwirkung zwischen Kunst und Naturwissenschaft am Beispiel der Landschaftsmalerei um 1800 untersuchen. Sie will damit einen Beitrag zur Neubestimmung der Romantik leisten – und das in einem Museum, dessen große Stärke die Malerei der Romantik – ...  
Alfred Lichtwark zum 150. - Sammlung von Bildern aus Hamburg
15.11.2002 bis 16.03.2003

Lichtwarks "Sammlung von Bildern aus Hamburg" wurde - erstaunlicherweise - noch nie in ihrer Gesamtheit rekonstruiert und analysiert. Die Rekonstruktion, die in den vergangenen Monaten in der Hamburg Kunsthalle vorgenommen wurde, ergab einen ursprünglichen Umfang von über 200 Werken, von denen ein...