Hamburger Kunsthalle

20095 Hamburg
Glockengießerwall

Vergangene Ausstellungen
2019 (8)
2018 (14)
2017 (17)
2016 (10)
2015 (7)
2014 (14)
2013 (19)
2012 (12)
2011 (16)
2010 (17)
2009 (16)
2008 (16)
2007 (17)
2006 (20)
2005 (25)
2004 (16)
2003 (17)
2002 (16)
2001 (22)
2000 (25)
1999 (22)
1998 (13)
1997 (3)
1996 (1)
1995 (1)
1994 (1)
1991 (1)
1990 (1)
Ausstellungen 2007
Max Beckmann. Jahrmarkt und Berliner Reise
10.09.2006 bis 21.01.2007

Im Mittelpunkt der dritten und letzten Ausstellung zur Graphik Beckmanns aus der Sammlung des Ehepaars Klaus und Erika Hegewisch stehen die graphischen Folgen Jahrmarkt (1921) und Berliner Reise (1922) sowie einige Holzschnitte und Radierungen der Jahre 1922 und 1923, wie Kasbek, Gruppenbildnis Eden...  
Caspar David Friedrich (1774-1817)
30.10.2006 bis 28.01.2007
 
Mahjong. Chinesische Gegenwartskunst aus der Sammlung Sigg
14.09.2006 bis 18.02.2007

In China hat sich seit dem Beginn der Reformpolitik der Ära nach Mao innerhalb kurzer Zeit eine äußerst vielfältige und dynamische Kunstszene entwickelt – und dies trotz der weiterhin schwierigen Bedingungen für die unabhängige Kunstproduktion. In den letzten Jahren hat diese Szene auch im We...  
Ein skandinavischer Mythos in Hamburg. Die Ausstellung Helene Schjerfbeck
02.02.2007 bis 06.05.2007

In Finnland ist sie eine Nationalheldin, in Skandinavien gilt sie als Mythos, in Europa ist sie dagegen weitestgehend unentdeckt. Die Hamburger Kunsthalle widmet Helene Schjerfbeck (1862-1946) eine umfassende Retrospektive, die erste große in Europa außerhalb von Skandinavien. 90 Jahre nach der er...  
„Belehrung und Unterhaltung“. Der Zeichner Johann Heinrich Wilhelm Tischbein
09.02.2007 bis 13.05.2007

Der Künstler Johann Heinrich Wilhelm Tischbein (1751-1829) ist den meisten nur durch sein berühmtes Bildnis Goethe in der Campagna bekannt. Nach eigener Aussage charakterisieren aber vor allem "Belehrung und Unterhaltung" das Werk des Künstlers. Er ist stellvertretend für eine Epoche im allgemei...  
John Martin. Paradise Lost
25.02.2007 bis 28.05.2007

Der englische Maler und Graphiker John Martin (1789-1854) schuf zwischen 1824 und 1827 eine Folge von großformatigen Schabkunstblättern zu John Miltons (1608-1674) berühmten Epos Paradise Lost. In 24 Illustrationen schildert Martin den Sündenfall und die Vertreibung aus dem Paradies als gewaltig...  
Friedrich Wasmann (1805-1886)
02.03.2007 bis 28.05.2007

Der Hamburger Maler Friedrich Wasmann (1805-1886) gehörte neben Caspar David Friedrich und Philipp Otto Runge zu den großen Entdeckungen der Berliner Jahrhundertausstellung 1906. Die Hamburger Kunsthalle besitzt nahezu 1.000 Werke Wasmanns, die größtenteils bereits kurz nach 1900 durch Alfred Li...  
Das schwarze Quadrat. Hommage an Malewitsch
23.03.2007 bis 10.06.2007

Die Ausstellung beleuchtet ganz unterschiedliche Aspekte des Schwarzen Quadrats. Neben zahlreichen Werken von Malewitsch sind auch dessen Zeitgenossen – Schüler ebenso wie Kritiker – mit wichtigen Arbeiten in der Ausstellung vertreten, um die künstlerische Rezeption des Schwarzen Quadrats in Rus...  
Bogomir Ecker - Man ist nie allein
01.04.2007 bis 29.07.2007

„Seit der Eröffnung der Galerie der Gegenwart im Februar 1997 ist die Tropfsteinmaschine die stille Sensation für Besucher jeglichen Alters und unterschiedlichster Kunsterwartungen.“ Dies schrieb Uwe M. Schneede in der Dokumentation zu dieser einzigartigen Installation, die in der Galerie der Ge...  
Horst Janssen. Leporello: Die Geliebten des Don Juan
22.04.2007 bis 05.08.2007

Das Überzeichnen vorhandener Bilder, die Umgestaltung von Vorlagen – seien es Abbildungen von Gemälden, Zeichnungen oder Druckgraphik – gehörte seit den 1970er Jahren zum festen Repertoire von Janssens Werk. Er selbst sprach „von dem genüsslichen Vergnügen, eine bestehende Harmonie in leicht...  
Daniel Richter
04.05.2007 bis 05.08.2007

Daniel Richter prägt seit den neunziger Jahren die Malerei in Deutschland und wird immer wieder in einem Atemzug mit Peter Doig und Neo Rauch genannt. Die Hamburger Kunsthalle wird ab dem 4. Mai 2007 eine große, retrospektiv angelegte Ausstellung über das Werk des 1962 geborenen Künstlers zeigen...  
Seestücke - Von Max Beckmann bis Gerhard Richter
08.06.2007 bis 16.09.2007

Die Weite des Meeres, dessen Geheimnisse und Geschichten üben seit jeher eine große Faszination auf Künstler aus. Die Ausstellung Seestücke. Von Max Beckmann bis Gerhard Richter ist die Fortsetzung der ersten Ausstellung Seestücke. Von Caspar David Friedrich bis Emil Nolde, die im Sommer 2005 m...  

Katalog: Seestücke: Von Max Beckmann bis Gerhard Richter. Katalogbuch zur Ausstellung: Hamburg; 08.06.2007-16.09.2007, von Felix Krämer (Herausgeber), Martin Faass (Herausgeber), Hubertus Gaßner (Herausgeber), 215 Seiten
Matthias Mansen. Land und See. Holzschnitte 1996-2006
13.07.2007 bis 16.09.2007

Der in Berlin lebende Künstler Matthias Mansen ist einer der profiliertesten Holzschneider der Gegenwart. Die Ausstellung, die in Kooperation mit dem Kunstverein in Mannheim und den Städtischen Kunstsammlungen Chemnitz erarbeitet wurde, zeigt erstmals in größerem Umfang die in den letzten zehn J...  
David Hockney. Myself and my Heroes
17.08.2007 bis 06.01.2008

Aus Anlass des 70. Geburtstages von David Hockney zeigt das Kupferstichkabinett eine Auswahl seiner graphischen Folgen und Zeichnungen aus eigenem Bestand, ergänzt um Leihgaben aus Privatbesitz. Hockney beschäftigte sich seit den sechziger Jahren intensiv mit der Druckgraphik und ließ dabei Vorla...  
Sigmar Polke. Kulturschablone. Druckgraphische Arbeiten von 1963 bis 2000
16.09.2007 bis 06.01.2008

Ob Rasterzeichnungen oder Photodrucke, stets sind Sigmar Polkes Werke spielerische Angriffe auf das Wahrnehmungssystem des Betrachters. Besonders deutlich wird dies in seinen graphischen Arbeiten. Dank einer Schenkung der Freunde der Kunsthalle e. V. konnte das Kupferstichkabinett in den neunziger J...  
Eine Liebe. Max Klinger und die Folgen
12.10.2007 bis 13.01.2008

Der 150. Geburtstag von Max Klinger im Jahr 2007 ist ein willkommener Anlass, seine überraschend vielfältige Wirkung in der europäischen Kunst um 1900 und in den folgenden Dekaden zu untersuchen. Seine wichtige und inspirierende Rolle wurde bisher noch nicht in einer Ausstellung thematisiert....  
Weltempfänger. 10 Jahre Galerie der Gegenwart
02.10.2007 bis 06.04.2008

Vor zehn Jahren eröffnete die Hamburger Kunsthalle die Galerie der Gegenwart. Der weiße Kubus ist inzwischen nicht nur zu einem Markenzeichen von Hamburg geworden, sondern auch zu einem Sammlungs- und Ausstellungshaus mit internationalem Profil. Die Galerie der Gegenwart beherbergt internationale ...